The Last of Us 2 – Sony im Kampf gegen Leaks

.News

Die aktuelle Situation stellt auch Produzenten und Entwickler von Videospielen vor große Herausforderungen. Nur kurz nach der Verschiebung bereitet The Last of Us 2 Sony erneut Probleme.

The-Last-of-Us-Part-2-Screenshot_19

Erst vor wenigen Tagen wurde angekündigt, dass The Last of Us 2 auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Auf YouTube wurden nun Aufnahmen veröffentlicht, die vermeintliche Gameplay-Ausschnitte zeigen. Und Sony setzt alles daran, diese wieder verschwinden zu lassen.

Woher genau die zwei veröffentlichten Clips stammen ist nicht bekannt. Beide sehen jedoch authentisch genug aus, um als echt eingestuft zu werden. Weder Sony, noch Naughty Dog haben sich bisher zu den Leaks geäußert. Es scheint jedoch, als wäre Sony darum bemüht alle Posts und Re-Posts der Aufnahmen aus dem Netz zu nehmen. Bisher wurden alle Videos, welche die Leaks zeigten, über Kurz oder Lang aus Copyright-Gründen wieder gelöscht.

Wer nun endlich erfahren möchte, was es in den Szenen eigentlich zu sehen gab, darf hier weiterlesen.

Achtung Spoiler!

Eines der Videos zeigt Ellie und Dina. Die beiden reiten durch eine verschneite Landschaft und scheinen sich über eine Fernsehserie zu unterhalten.

the-last-of-us-2-leak

Die zweite Szene zeigt Ellie, gitarrespielend, in einem verlassenen Theater. Das interessante an diesem Clip ist, dass es sich hier nicht um eine simple Cutscene zu handeln scheint. Vielmehr sieht es so aus, als könne der Spieler selbst mithilfe des Touchepad und der Schultertasten die Gitarre spielen. Das Video dazu findet ihr hier.

Mehr zu The Last of Us findet ihr hier.

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen