24.9 C
Berlin
Montag, August 15, 2022
StartAlle NewsSkull and Bones - Alle Infos zusammengefasst - Ho ho HO die...

Skull and Bones – Alle Infos zusammengefasst – Ho ho HO die Piraten kommen!

Skull and Bones

Skull and Bones erscheint im November 2022

(Infos von oben nach unten.)

Ubisoft® gab heute während des allerersten Ubisoft Forward Spotlight-Events bekannt, dass Skull and BonesTM am 8. November 2022 erscheinen wird. Das Piraten-Multiplayer-Spiel mit Survival-Elementen, welches in einer Open World stattfindet, wird mit Crossplay und Cross-Progression auf PlayStation®5, Xbox Series X | S, Stadia sowie Windows PC über den Epic Games Store und Ubisoft Store erhältlich sein. Außerdem kann Ubisoft+ auf PC, Stadia und Amazon Luna abonniert werden.* Weitere wichtige Infos zur der Verfügbarkeit von Skull und Bones findet ihr hier. Dort habt ihr auch die Gelegenheit die Preisentwicklung zu prüfen.

Skulls and BonesTM wurde von Ubisoft Singapur in Zusammenarbeit mit anderen Ubisoft Studios** entwickelt. Es lädt Spielende dazu ein, ihr eigenes Schicksal in die Hand zu nehmen und vom Außenstehenden zum Anführenden der Piraten aufzusteigen. Dafür muss das eigene Ansehen in einer gefährlichen Welt durch spannende Seeschlachten und lukrative Expeditionen ausgebaut werden.

​Inspiriert durch die legendären Geschichten rund um die Piraterie werden Spielende ein authentisches Piratenleben führen können. Von der Annahme von Verträgen über das Sammeln von Ressourcen bis hin zur Navigation auf wichtigen Handelsrouten und dem Angriff auf reiche Handelsschiffe wird jede Entscheidung die Reise der Spielenden beeinflussen, wobei Risiko und Belohnung unterschiedlich hoch sind. Durch das Erhöhen des Ruhms können die Spielenden ihre Flotten aufbauen und vollständig anpassen. Im Laufe des Spiels werden dabei eine Vielzahl neuer Gegenstände freigeschaltet.

Skull and Bones | Lang lebe die Piraterie – Cinematic Trailer | Ubisoft [DE]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Skull and Bones erscheint am 8. November 2022

Spielende können in die gefährliche Welt von Skulls and Bones eintauchen und ein eigenes Piratenimperium erschaffen

Düsseldorf, 7. Juli 2022 – Ubisoft® gab heute während des allerersten Ubisoft Forward Spotlight-Events bekannt, dass Skull and BonesTM am 8. November 2022 erscheinen wird. Das Piraten-Multiplayer-Spiel mit Survival-Elementen, welches in einer Open World stattfindet, wird mit Crossplay und Cross-Progression auf PlayStation®5, Xbox Series X | S, Stadia sowie Windows PC über den Epic Games Store und Ubisoft Store erhältlich sein. Außerdem kann Ubisoft+ auf PC, Stadia und Amazon Luna abonniert werden.*



​Skulls and BonesTM wurde von Ubisoft Singapur in Zusammenarbeit mit anderen Ubisoft Studios** entwickelt. Es lädt Spielende dazu ein, ihr eigenes Schicksal in die Hand zu nehmen und vom Außenstehenden zum Anführenden der Piraten aufzusteigen. Dafür muss das eigene Ansehen in einer gefährlichen Welt durch spannende Seeschlachten und lukrative Expeditionen ausgebaut werden.

​Inspiriert durch die legendären Geschichten rund um die Piraterie werden Spielende ein authentisches Piratenleben führen können. Von der Annahme von Verträgen über das Sammeln von Ressourcen bis hin zur Navigation auf wichtigen Handelsrouten und dem Angriff auf reiche Handelsschiffe wird jede Entscheidung die Reise der Spielenden beeinflussen, wobei Risiko und Belohnung unterschiedlich hoch sind. Durch das Erhöhen des Ruhms können die Spielenden ihre Flotten aufbauen und vollständig anpassen. Im Laufe des Spiels werden dabei eine Vielzahl neuer Gegenstände freigeschaltet.

Das Spiel ist von einer der tödlichsten Ären der Geschichte inspiriert, dem Ende des 17. Jahrhunderts. Dieses wird als die zweite Goldene Ära des Piratenzeitalters bezeichnet und ist die Bühne für eine chaotische und rücksichtslose Epoche von Pirat:innen, kriegerischen Gruppierungen, mächtigen Organisationen und Imperien, die alle um die Vorherrschaft im ungebändigten Paradies des Indischen Ozeans kämpfen. ​

​Jede Reise im Skull and Bones-Universum wird einzigartig sein. Es kann mit bis zu zwei Freund:innen oder Spielenden, welche auf hoher See getroffen werden, eine Allianz geschmiedet werden. Für eine zusätzliche Herausforderung kann PvP aktiviert werden, um die Kanonenkugeln gegen andere heranwachsende Piratenfürste, mächtige Organisationen, lokale Fraktionen oder ebenbürtige feindliche Piraten zu testen.

​Aufbauend auf einem mehrjährigen Plan für die Zeit nach der Veröffentlichung wird das Spiel regelmäßig mit neuen Inhalten, Aktivitäten, Geschichten und Herausforderungen aktualisiert werden, die für alle Spielenden kostenlos sein werden.

​Skull and Bones wird ab dem 8. November 2022 in der Standard und Premium Edition auf PS5, Xbox X|S und Windows PC über den Epic Games Store und Ubisoft Store, Stadia und Amazon Luna erhältlich sein. Die Premium Edition wird „Die Ballade von Bloody Bones“-Kollektion, eine Vielzahl an kosmetischen Gegenständen für das Schiff und den Charakter, zusätzliche digitale Inhalte inklusive zwei extra Missionen, einem digitalen Art Book und Soundtrack sowie einen „Kaperbrief-Token“, enthalten.

 

Skull and Bones hat Alterseinstufung erhalten – Release in Kürze?

Skull and Bones soll noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen und hat nun die ersten Alterseinstufungen bekommen. Dies könnte auf einen baldigen Release hindeuten.

Über Skull and Bones ist bisher recht wenig bekannt und auch aktuelles Gameplay-Material gabs es noch nicht zu sehen. Trotzdem soll das Multiplayer-Piratenspiel laut dem aktuellen Geschäftsbericht von Ubisoft noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen.

Somit hat der Titel noch mindestens Zeit bis Ende März 2023. Jedoch sind nun zwei Alterseinstufungen für Skull and Bones aufgetaucht. Denn sowohl in Südkorea, als auch in Australien wurde nun eine Altersfreigabe erteilt.

In beiden Einstufungen ist von „Erwachsenenthemen, Gewalt, Drogenkonsum, grobe Sprache und sexuelle Anspielungen, Online-Interaktivität und Käufe im Spiel“ die Rede. Somit ist es in Australien ab 15 Jahren geeignet und in Südkorea darf es nicht an Jugendliche abgegeben werden.

Aufgrund dieser Ereignisse könnte ein Release früher sein als gedacht. Womöglich sogar noch in diesem Jahr und auch noch vor dem Weihnachtsgeschäft. Jedoch fehlt noch jegliches Marketing und weiterführende Infos. Dies könnte sich aber natürlich zum Summer Game Fest 2022 im Juni ändern.

Skull and Bones lässt uns in die Haut eines Piratenkapitäns schlüpfen und ein eigenes Schiff befehligen. Damit treten wir dann in Multiplayer-Schlachten an um Ressourcen, Nahrung, Wasser und Munition zu gewinnen. Denn eine mangelnde Versorgung, soll sich beispielsweise auf die Stimmung der Crew auswirken und kann zur Meuterei führen.

Skull & Bones – Piratenabenteuer auf 2020 verschoben

Die Ankündigung von Skull & Bones sorgte für Aufsehen und für zufriedenes Feedback seitens der Spieler. Nachdem es zuletzt eher ruhig um das Projekt geworden ist, hat Ubisoft nun bestätigt, dass sich das Piratenabenteuer auf das kommende Jahr verschiebt.

In diesem Jahr kommen wir definitiv nicht mehr in den Genuss von Skull & Bones. Ubisoft hat das Piratenabenteuer verschoben.

Derzeit veröffentlichen mehrere Unternehmen ihren Finanzbericht und geben somit einige Ausblicke auf kommende Projekte. Nachdem nun auch Ubisoft einen entsprechenden Bericht bereitgestellt hat, liegen uns allerdings negative Informationen bezüglich Skull & Bones zu. Der Titel hatte bislang zwar keinen konkreten Termin für die Markteinführung, man hat jedoch mit einem Release in diesem Jahr gerechnet. Gemäß den Angaben von Ubisoft (via Gamespot) sind diese Pläne nicht mehr realistisch. Das Piratenabenteuer erscheint frühstens im April 2020. Auf einen konkreten Zeitraum wollen sich die Verantwortlichen derzeit nicht festlegen.

Zudem wurde bekannt, dass für dieses Jahr kein Auftritt von Skull & Bones auf der E3 in Los Angeles geplant ist. Somit kommen die Spieler weder in den Genuss neuer Informationen noch werden frische Bilder gezeigt. Nichtsdestotrotz arbeite man intern intensiv an der Entwicklung des Titels, wie Ubisoft inzwischen betont. Man wolle Skull & Bones so großartig wie möglich gestalten. Aus diesem Grund habe die Qualität den höchsten Stellenwert.

Trotz der Verschiebung rechnen wir mit weiteren Informationen über den Titel noch in diesem Jahr. Wir behalten das Thema für euch definitiv im Auge. Für die kommenden Wochen liegt der Fokus von Ubisoft aber sicherlich auf andere Projekte. Beispielsweise ist davon auszugehen, dass wir derzeit mehr über das kürzlich angekündigte Ghost Recon Breakpoint erfahren (mehr Informationen).

 

Skull & Bones soll in Zukunft mehr im Fokus stehen

Ubisofts Piratenspiel „Skull & Bones“ soll im kommenden Jahr mehr im Fokus stehen. Mit einem Video hat sich der Producer in den Weihnachtsurlaub verabschiedet. Für das kommende Jahr verspricht er spannende Neuigkeiten.

 

Verschiedene Entwickler scheinen gerade auf Piratenspiele zu stehen. Da hätten wir nämlich zum einen „Sea of Thieves“ aus dem Hause Rare und zum anderen „Atlas“ von Studio Wildcard. Ubisoft will im kommenden Jahr einen draufsetzen und mit „Skull & Bones“ ebenfalls ein Piratenspiel veröffentlichen. Viel gehört haben wir allerdings von dem Videospiel in diesem Jahr nicht. Immerhin wurde im Rahmen der Gamescom und der E3 eine Alpha – Demo veröffentlicht. Erste Spieler haben darauf bereits Zugriff erhalten. Laut Ubisoft konnte man daraus bereits in Form von wertvollem Feedback Kapital schlagen.

Das soll für die weitere Entwicklung berücksichtigt werden. Das Feedback der Community habe die Macher auch dazu ermutigt, „sich auf das Marine – Gameplay zu konzentrieren und die Jagdgründe so großartig wie möglich zu gestalten“. Im kommenden Jahr aber sollen wir mehr von Skull & Bones hören. Zumindest hat der Producer Karl Luhe darauf in einem Video verwiesen, das kurz vor dem Jahreswechsel veröffentlicht worden ist. Wenn ihr den Clip startet, erhaltet ihr ein kleines Entwickler – Update und die Vorschau auf das nächste Jahr. Luhe sichert zu, dass das Jahr 2019 noch spannender werden solle. Viele Spieler warten nach wie vor sehnsüchtig darauf, dass Ubisoft weitere Details zu „Skull & Bones“ präsentiert. Es ist weiterhin völlig unklar, wann der Titel erscheinen soll.

Skull and Bones – #E3 Videos – Die Piraten kommen

Skull and Bones – #E3 Video diePiraten kommen.

Ubisoft hat im Zuge der E3 ein neues Video zu “Skull and Bones” veröffentlicht auch ein Gameplay Video ist verfügbar.

Laut den Verantwortlichen soll “Skull and Bones” irgendwann 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft auf der Pressekonferenz nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Infos natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit klickt euch am besten durch die zahlreichen Videos.

 

Skull and Bones: E3 2018 Gameplay Video
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Skull & Bones – Neues Video zeigt PvP-Gefecht mit den Entwicklern

Ubisoft scheint gerade ordentlich die Werbetrommel für „Skull & Bones“ zu rühren. Nachdem wir zuletzt über die Unterschiede zu „Assassin’s Creed IV Black Flag“ berichtet haben, gibt es nun ein neues Video, das ein PvP-Gefecht zeigt.

 

Skull & Bones

In diesem treten die Entwickler von „Skull & Bones“ gegen das Team an, welches hinter „Assassin’s Creed IV Black Flag“ steckt. Mit einer Länge von unter zwei Minuten fällt das neue Video jedoch recht kurz aus. Dafür werden die Entwickler aber auch interviewt. Alles in allem also eine recht interessante Angelegenheit. Doch seht einfach selbst. Unterhalb der Meldung haben wir das neue Bildmaterial für euch eingebettet.

Laut den Verantwortlichen soll „Skull & Bones“ irgendwann im Herbst 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft bisher nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Informationen natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit empfehlen wir euch das folgende Video, das euch erste Einblicke in den kommenden Titel liefert.

Skull and Bones Devs Play PVP Showdown With Assassin’s Creed Devs | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Skull & Bones – Die Unterschiede zu Assassin’s Creed IV Black Flag

Mit „Skull & Bones“ hat Ubisoft jüngst ein neues Projekt angekündigt, das auf ein Piratensetting setzt und sehr an „Assassin’s Creed IV Black Flag erinnert. Mittlerweile gibt es Details zu den konkreten Unterschieden der beiden Spiele.

 

Skull & Bones

Dass sich „Skull & Bones“ am besagten „Assassin’s Creed“-Ableger orientiert, ist kein großes Geheimnis. Immerhin arbeitet auch das ehemalige Entwicklerteam am neuen Projekt und lässt sich stark vom Assassinen-Abenteuer inspirieren. Dennoch weist der Titel einige Unterschiede auf. So konzentriert man sich darauf, den Schiffen eine Vielzahl an Details und Feinheiten zu spendieren. Sie sollen quasi zum Leben erweckt werden und ihnen einen individuellen Charakter verleihen. Bedauerlicherweise fehlen derzeit genaue Details über den Umfang der Anpassungen. Es ist aber durchaus möglich, dass diese recht umfangreich ausfallen werden. Jedoch handelt es sich hierbei lediglich um eine Spekulation unserseits.

Wer es damals bereits geliebt hat, sein Schiffen auszubauen und anzupassen, wird bei „Skull & Bones“ sicherlich auf seine Kosten kommen. An dieser Stelle möchten wir erneut darauf hinweisen, dass Ubisoft das aktuelle Projekt als ein Experiment betrachtet. Man möchte einige neue Dinge ausprobieren. Wie gut das letztendlich bei den Spielern ankommt, bleibt abzuwarten.

In der Zwischenzeit hat Creative Director Justin Farren zudem bestätigt, dass es Mikrotransaktionen geben wird. Man möchte den Spielern die Möglichkeit geben, bestimmte Inhalte sofort zu erhalten. Sie sollen nicht den Eindruck vermitteln, dass sie unerreichbar sind. Gleichzeitig möchte man aber ein Pay-2-Win-Szenario vermeiden. Ob das trotz einer Rangliste und zahlreichen Events wirklich funktioniert, ist vorerst fraglich.

Laut den Verantwortlichen soll „Skull & Bones“ irgendwann im Herbst 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft bisher nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Informationen natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit empfehlen wir euch das folgende Video, das euch erste Einblicke in den kommenden Titel liefert.

Skull and Bones: E3 2017 Multiplayer and PvP Gameplay | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Skull & Bones – Kampagne und Multiplayer eng miteinander verbunden

Das auf der E3 angekündigte „Skull & Bones“ soll neben einem Multiplayer-Modus auch eine Singleplayer-Kampagne bieten. Laut neuesten Informationen sind beide Modi aber eng miteinander verbunden.

 

Skull & Bones

Gemäß den Aussagen von Creative Director Justin Farren möchte man eine Singleplayer-Erfahrung kreieren, die für jeden Spieler einzigartig ausfallen wird. Man möchte vermeiden, dass man die Kampagne nur einmal spielt und nach nie mehr anguckt. Es soll also ein gewisser Wiederspielwert entstehen. Dabei behilflich ist sicherlich das Feature, dank dem man die Angelegenheit auch mit einem anderen Spieler in Angriff nehmen kann.

Völlig für sich allein steht die Kampagne jedoch nicht. Sie soll nämlich mit dem Multiplayer verbunden sein. Das lässt erahnen, dass die eigene Crew und natürlich auch das persönliche Schiff sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspieler-Bereich genutzt werden. Auch das errichtete Versteck wird wohl für beide Modi genutzt werden. Wie gut das letztendlich funktioniert, bleibt vorerst abzuwarten.

Laut den Verantwortlichen soll „Skull & Bones“ irgendwann im Herbst 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft bisher nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Informationen natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit empfehlen wir euch das folgende Video, das euch erste Einblicke in den kommenden Titel liefert.

Skull and Bones: E3 2017 Multiplayer and PvP Gameplay | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Skull & Bones – Spiel soll langfristig unterstützt werden

Es gibt Neuigkeiten zu „Skull & Bones“. Laut den Mannen von Ubisoft möchte man die neue Marke langfristig unterstützen. Regelmäßige Erweiterungen scheinen somit sehr wahrscheinlich zu sein. Konkrete Pläne nannte man diesbezüglich nicht.

Skull & Bones

Eigentlich hatte man zunächst an einem neuen „Assassin’s Creed“-Ableger gearbeitet, der sich sehr an „Black Flag“ orientierte. Jedoch hat man schnell gemerkt, dass man sich hiermit zu weit von der eigentlichen Reihe entfernt. Somit wurde daraus „Skull & Bones“ – also eine völlig neue Marke. Diese möchte man nun langfristig unterstützen. Ubisoft spricht hierbei von 10 bis 15 Jahren. Allerdings bezieht man in diese Planung auch potenzielle Nachfolger ein. Dennoch ist davon auszugehen, dass der kommende Titel über einige Jahre aktiv unterstützt wird. Die regelmäßige Veröffentlichung von Erweiterungen ist daher wahrscheinlich. Der Managing Director äußerte sich wie folgt.

„Wir wollen einen starken Dienst bauen, um in der Lage zu sein eine langfristige Erfahrung zu unterstützen. Das Team ist überzeugt davon, dass das Kern-Gameplay, das wir erschaffen, groß genug ist, um es über lange Sicht hinweg zu erleben und die Leute bei Laune zu halten. Wir haben einen Plan, um es bestehen zu lassen.“

Laut den Verantwortlichen soll „Skull & Bones“ irgendwann im Herbst 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft bisher nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Informationen natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit klickt euch am besten durch die zahlreichen Videos.

Skull and Bones: E3 2017 Cinematic Announcement Trailer | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Skull and Bones: E3 2017 Multiplayer and PvP Gameplay | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Skull and Bones: E3 2017 What You Need to Know | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Skull & Bones – Accolade Trailer + Infos

Ubisoft veröffentlichte heute einen neuen Accolade-Trailer zu Skull & Bones™, ein Online-Marine-Spiel, das die Spieler in eine systemische Spielwelt versetzt, die auf ihre Handlungen reagiert und sich entwickelt, um sie dauerhaft herauszufordern.

 

Das unter der Leitung von Ubisoft Singapur* entwickelte Skull & Bones™ versetzt die Spieler in das Goldene Zeitalter der Piraterie, in dem sie ihren eigenen einzigartigen Piratenkapitän erstellen und den wunderschönen aber heimtückischen Indischen Ozean voller Handelsrouten auf der Suche nach Beute durchstreifen. Egal ob alleine oder als Teil einer Piratenbande werden die Spieler das Steuer eines mächtigen Kriegsschiffes übernehmen und ihre Crew in einen endlosen Kampf um die Herrschaft über die Meere führen, um zum gefürchtetsten aller Piratenkapitäne zu werden.
Skull and Bones: E3 2017 Ankündigungs-Trailer | Ubisoft [DE]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Skull & Bones – Bietet auch eine klassische Singleplayer-Kampagne

Die E3-Pressekonferenz von Ubisoft hatte in diesem Jahr einige Überraschungen parat. Dazu zählt beispielsweise „Skull & Bones“, das nach neuesten Informationen kein reiner Multiplayer-Titel wird. Es gibt auch eine klassische Singleplayer-Kampagne.

 

Skull & Bones

Wie Ubisoft bekräftigt, handelt es sich bei diesem Feature nicht um ein bloßes Beiwerk. Man nimmt die Kampagne also entsprechend ernst und möchte eine spannende Geschichte erzählen. Zwar wollten die Entwickler nicht zu viele Details verraten, die Spieler werden aber auf einige ikonische Charaktere und Piraten der damaligen Zeit treffen.

„Skull & Bones wird eine Story-getriebene Singleplayer-Kampagne bieten, die in das Spiel integriert und sich nicht wie ein simples Beiwerk zur Multiplayer-Erfahrung anfühlen wird. In dieser Kampagne werden die Spieler auf ikonische Charaktere und Piraten treffen, die ihnen lange in Erinnerung bleiben werden. Weitere Details dahingehend werden zu gegebener Zeit genannt.“

Dennoch liegt die Vermutung nah, das langfristig der Multiplayer von Bedeutung sein wird. Erste Videos haben bereits ein paar wenige Eindrücke ermöglicht. Die Entwickler beschreiben die PvP-Modi natürlich als epische Schlachten. Laut den Verantwortlichen soll „Skull & Bones“ irgendwann im Herbst 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft bisher nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Informationen natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit klickt euch am besten durch die zahlreichen Videos.

Skull and Bones: E3 2017 Cinematic Announcement Trailer | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Skull and Bones: E3 2017 Multiplayer and PvP Gameplay | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Skull and Bones: E3 2017 What You Need to Know | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

 

Skull and Bones – Ubisoft lässt die Piraten los

Ist das etwa ein „Assassin’s Creed Black Flag 2“? Leider nein. Aber das Feeling ist definitiv mit an Bord. Ubisoft hat im Zuge der E3 in Los Angeles ein neues Spiel namens „Skull and Bones“ offiziell angekündigt.

 

Skull and Bones

Die Spieler lieben Gameplay-Szenen. Sicherlich aus diesem Grund hat sich Ubisoft dazu entschieden, gleich drei Videos zum angekündigten „Skull and Bones“ zu veröffentlichen. Neben einem offiziellen Announcment Trailer gibt es zudem ein Gameplay zu bestaunen. Das gesamte Videomaterial findet ihr wie immer unterhalb dieser Meldung.

Laut den Verantwortlichen soll „Skull and Bones“ irgendwann im Herbst 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin wollte Ubisoft auf der Pressekonferenz nicht nennen. Sobald wir mehr wissen, leiten wir die Infos natürlich an euch weiter. In der Zwischenzeit klickt euch am besten durch die zahlreichen Videos.

„Skull and Bones“ ist nicht das einzige Projekt, das Ubisoft im Rahmen der E3 genauer vorstellt. Mit an Bord sind zudem „Far Cry 5“ und der neueste Ableger der beliebten „Assassin’s Creed“-Reihe. Für weitere Informationen durchstöbert einfach unsere Seite oder nutzt die Suchleiste oben rechts. Alternativ könnt ihr auf unsere E3-Kategorie zurückgreifen, wo ihr alle entsprechenden Artikel zur Spielemesse findet.

Skull and Bones: E3 2017 Cinematic Announcement Trailer | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Skull and Bones: E3 2017 Multiplayer and PvP Gameplay | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Skull and Bones: E3 2017 What You Need to Know | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Most Popular