Alle NewsReturnal - Kommendes Update will sich um Abstürze kümmern

Returnal – Kommendes Update will sich um Abstürze kümmern



Im Laufe des Tages soll Returnal ein neues Update aufgespielt bekommen. Dieses will sich u.a. um Fehler kümmern, die zu Abstürzen führen können.

Auch nach dem Release von Returnal Ende letzten Monats, wird das Roguelike noch von einigen Fehlern geplagt. Darunter auch solche, die das Spiel zum Absturz bringen. Aufgrund der Spielmechanik von Returnal ist ein Absturz besonders ärgerlich. Denn man kann während einem Durchlauf nicht speichern.

Im Laufe des heutigen Tages, möchte Entwickler Housemarque Returnal mit einem neuen Update ausstatten. Dieses trägt die Version-Nr.: 1.3.7. Aus der Welt geschafft werden sollen Fehler, die zu Abstürzen führen, ein Bug, bei dem der Boss Ophion verschwindet, nachdem man den Reconstructor eingesetzt hat und ein Sound-Bug, bei dem in Kämpfen laute Geräusche auftreten konnten.

Hier der offizielle Change-Log zum Patch 1.3.7 (Link).

Anmerkung zum Patch: Wenn ihr euren Spielfortschritt im Ruhe-Modus der PS5 beibehalten wollt, solltet ihr die Funktion für automatische Updates deaktivieren. Ansonsten kann es sein, dass durch die automatische Installation des Updates euer kompletter Fortschritt verloren geht.

Returnal – Das AAA Rougelike

 

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Folge uns