PlayStation-5

PS5 Spiele – Installationsgrößen zu groß? – Fans sind besorgt

.News PlayStation 5

Es sind wirklich interessante Zeiten für die PlayStation Fans. Vor kurzem wurde das genaue Veröffentlichungsdatum der kommenden Ps5 bekanntgeben und auch der Preis(Wir berichteten).
Darauf folgte die erste Vorbesteller-Welle und sorgte für großen Unmut bei Fans. Wir haben dazu einen Sonderartikel verfasst.

Große Themen zur kommenden PS5, keine Frage, doch darum geht es jetzt mal nicht. Es gibt ein Thema, was noch nicht so besprochen wurde: Was ist eigentlich mit der Größe der kommenden PS5 Spiele? Jetzt wo wir wissen, wieviel Speicherplatz die PS5 mit sich bringen wird.

Auf der Produktseite der offiziellen PlayStation-Homepage finden die Installationsgrößen der ersten Launch-Spiele der PS5. Hier ein Beispiel für euch.

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales – 50 GB Minimum
Marvel’s Spider-Man: Miles Morales + Marvel’s Spider-Man Remastered (Ultimate Edition) – 105 GB Minimum
Demon’s Souls Remake – 66 GB Minimum

Nun befürchten Fans, dass die Größe der SSD nicht ausreicht und das zurecht?

PS5 – Marketing Chaos – Vorbestellen Chaos 2.0 WAS SOLL DAS SONY? * Meinung

Mark Cerny (Systemarchitekt der PS5)  hatte vor wenigen Monaten die Möglichkeit in Aussicht gestellt, dass PS5-Spiele dank der SSD-Power sogar noch kleiner werden könnten. Dank der Festplatte könnten Entwicklerstudios nämlich “Daten-Müll” vermeiden, weil die SSD aufgrund ihrer Geschwindigkeit schneller die Daten finden kann, die sie wirklich benötigt.

Man darf an der Stelle aber auch nicht vergessen, das nicht jede XYZ Festplatte nachträglich Beispiel Extern angeschlossen werden kann. Sondern man wohl eher (stand jetzt) angepasste SSDs benötigt. Diese werden sicherlich im Preis nicht gerade günstig werden. Also so leicht wie am Ende mit der PS4 wird es nicht zu anfang gehen. Mich würde das aber nicht wundern, wenn da noch Anpassungen kommen würden. Viele ????

Doch kann es vielleicht möglich sein, dass ähnlich wie bei der PS4 der vorhandene Speicherplatz trotzdem zu schnell voll ist? Und das möglicherweise sogar gravierender als bei der PS4?

825 GB große SSD DAS IST ALLES?

Spiele wie Horizon: Forbidden West dürfte dank Open World viel, sogar eher SEHR viel Speicherplatz verschlingen. Aber nicht nur dieses Spiel wird groß werden (ich sage nur Call of Duty).

Das ganze Thema der Speicherkapazität wird noch einmal besonders spannend werden.

Aber was glaubt ihr? wird der Speicher Platz der kommenden PS5 reichen. Werdet ihr aufstocken und evtl. auf die Vorteile von einer SSD verzichten?gerade gering ausfallen.

Schreibt es in die Kommentare.

 

 

Da hat Amazon schon die kommende PlayStation 5 Konsole gelistet. Sobald dieses bestellbar ist werden wir euch natürlich sofort informieren. Aber hier schon mal den Link zum Amazon Angebot.

 

 

Teilen
Tagged

22 thoughts on “PS5 Spiele – Installationsgrößen zu groß? – Fans sind besorgt

  1. Ich hab mir zu meiner ps4pro auch direkt eine 4tb Festplatte gekauft.. das wird bei der ps5 genauso sein.. die paar euros für ne gute platte machen den braten nicht noch fettee

  2. Eine normale HDD Festplatte kann nur für PS4 Titel an der PS5 verwendet werden. PS5 Spiele müssen zwingend auf einer internen oder externen SSD liegen. Diese muss anscheinend sogar spezielle Anforderungen erfüllen. Es kann sein, dass die Speicherweiterungen somit für 1TB bei ca. 150€ liegen können. Sprich für 2TB fast 300€. Deshalb rate ich allen sich noch keine Festplatten (auch keine SSD) im Vorfeld zu kaufen.

    1. Sony verbaut eine M.2 SSD und die Anforderung die gestellt wird ist die PCI 4.x unterstützung. Also rund 150€ für 1 tb könnte schon hinkommen. Aber welche größe hätte Sony bitte für 499€ Endpreis reinpacken sollen? M.2 SSd´s sind nunmal noch teuer.

  3. Ist ein Spiel durch, fliegt es runter.
    Darum kauft man sich die Spiele auch im Laden auf Scheibe und läd sie sich nicht jedesmal 4 Stunden lang runter.
    So kann ich das Game in kürzester Zeit rauf und runter schmeißen wie es mir beliebt.
    Noch ein Grund mehr warum ich ein Laufwerkloses Model der PS5 für völlig Sinnfrei halte.
    Aber die Festplatte hätte schon wirklich etwas größer ausfallen müssen.
    Schwache Leistung von Sony ein neues Gerät auf den Markt zu bringen, was die gleiche Kapazität der Festplatte hergibt, wie sein Vorgänger.
    Schon weil die neuen Spiele ehrlich viel mehr Platz brauchen.

  4. Ich zock eh nur max. 3-4 Spiele parallel. Der Rest ist durch und fasse ich eh nie wieder an. Keine Ahnung warum jemand 15(+) Spiele parallel auf ner Platte haben muss!?

  5. Genau, das Ding ist noch nicht einmal draußen aber alle heulen rum. Und wenn man 2 TB verbaut hätte und die Konsole dann 100€ mehr gekostet hätte, würde die ganzen Klugscheisser hier einfach solange suchen bis sie über was anderes heulen können… Einfach ne externe ran und gut ist. Hört auf zu heulen oder zieht endlich nen Rock an und steckt den Daumen in den Mund 😤🤯

  6. Ich finde auch das für eine nextgen Konsole die Festplatte zu klein ist , in anbetracht die Grafikkeistung gestiegen ist muss ha auch die Datenmengen größer werden.

  7. auch bei der PS4 waren die Platten “Mini”. Jeder Gamer hat ne Externe Platte und es ist klar dass Spiele so Groß sind, dafür kann Sony nix. Und was kostet schon 8TB Extern? Find ich aber auch unmöglich dass die da so eine Kleine Einbauen ob wohl es schon 2stellig TB schon gibt, aber dann wäre die PS5 locker 100€teurer.

  8. Hatte noch nie Probleme mit der Festplatte gehabt! Seit der PS3… Ein Spiel Platiniert und wieder von der Platte gehauen und das immer so weiter… Eins rein, Platin, raus!

  9. Die größte Hoffnung ist ja nur das sie noch Konsolen nachschieben 😊
    So das die leute die sich bei Ebay glauben ein reibach zu machen drauf sitzen bleiben.
    Und mit etwas glück ich auch noch eine abbekomme

  10. DU hörst das raus. Das mit den Festplatten habe ich auch schon vorher erwähnt. Es ging lediglich um die Interne. Aber vergiss es, das hat keinen Sinn.
    Ich bin Playstation Fan, und zwar weil ich dort das Spielerlebnis bekomme, was ich will. XBOX sagt mir da einfach nicht zu, auch wenn es ne klasse Konsole ist. Beim zocken wird nur marginal ein Unterschied sein.
    Was die GPU/CPU Leistung angeht, werden einige Spiele auf der PS5 besser laufen, andere auf der XBOX. Je nach dem, auf was optimiert wird… Zeitexklusive Sony Games werden sicher dort besser laufen, genauso wie umgekehrt. Der Releasemarkt ist hierfür entscheidend.
    Die XBOX Titel zocke ich wegen der besseren Leistung sowieso einfach auf meinem PC.
    Meine Meinung.
    Schönen Tag noch 😉

  11. Probiere es mal aus. Und ich hab PS4 und One. In Sachen Spielspaß mit allen möglichen Titeln macht Microsoft mit dem Game Pass keiner was vor. Is einfach so.

  12. Ich hab es ja gesagt von Anfang an😂😂😂 die Festplatte zu klein die Spiele werden durch neue Techniken größer und natürlich kannst nicht jede beliebige Festplatte rein hauen, wenn sie es nicht sogar noch hinbekommen, das du keine externe Festplatte abklemmen kannst😂😂

Kommentar verfassen