2.1 C
Berlin
Sonntag, Dezember 4, 2022
StartAlle NewsPS4/PS5 Account Sharing - Ist es erlaubt oder illegal?

PS4/PS5 Account Sharing – Ist es erlaubt oder illegal?

Wenn man Spiele über den PlayStation Store kauft, sind diese mit dem persönlichen PlayStation Network Account verknüpft. Es kommt immer wieder vor, dass die Anmeldedaten ausgetauscht werden, um bestimmte Titel auf einer anderen PS4/PS5/PS5 zu installieren. Doch ist das PS4/PS5 Account Sharing wirklich legal?

PS4 Account Sharing - Ist es erlaubt oder illegal?

Nur weil es viele Personen als selbstverständlich erachten und häufig in die Tat umsetzen, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass die Methode legal ist. Um eine Antwort auf die Frage zu finden, muss man sich durch die rechtlichen Verträge arbeiten, die man abschließt, wenn man die PlayStation 4 und das PlayStation Network nutzt. Zum einen könnte der Systemsoftware-Lizenzvertrag für das PlayStation 4 System eine Rolle spielen. Wer sich die Konsole kauft und nutzt, akzeptiert die Bedingungen des Vertrages und muss sich folglich daran halten. Geht man nun diesen Vertrag geht, erfährt man eventuell einiges. Ob das PS4/PS5 Account Sharing nun legal ist, weiß man jedoch weiterhin nicht. Zum anderen könnte die Lösung in den PSN Nutzungsbedingungen zu finden sein. Diese fallen deutlich umfangreicher aus und regeln die Nutzung des PlayStation Network.

Im 13. Abschnitt geht es um die Rechte an geistigem Eigentum und dort findet man einen Bereich, in dem es um Handlungen geht, die dem Nutzer nicht gestattet sind. Dort heißt es wie folgt.

„[Es ist nicht gestattet,] ein Konto oder Bestandteile eines Kontos (einschließlich der Konten minderjähriger Familienmitglieder), eine Online-ID oder andere Kontoberechtigungen mit irgendeiner anderen Person zu teilen, sie an diese zu verkaufen, zu übertragen, zu vermieten oder Unterlizenzen zu vergeben“

Somit ist es illegal, seine Kontodaten an Dritte weiterzugeben, damit diese sich beispielsweise den neuesten Ego-Shooter herunterladen und auf einer anderen PS4/PS5 installieren zu können. Das PS4/PS5 Account Sharing ist also illegal. Es existiert aber dennoch ein Weg, die Inhalte mit anderen zu teilen – wenn auch nur in eingeschränkter Form. Sämtliche Konsolen müssen aus rechtlicher Sicht einer einzigen Person gehören. Was man nun berücksichtigen muss, damit das PS4/PS5 Account Sharing problemlos funktioniert, haben wir in einem separaten Artikel zusammengefasst.

 

24 Kommentare

    • Sony gibt uns die Möglichkeit, mehrere Konsolen gleichzeitig zu besitzen. Viele nutzen das allerdings aus, um Inhalte mit Dritte zu teilen, was aber nicht erlaubt ist.

  1. So ein dummer scheiß mal im Ernst wenn es „illegal“ ist Sony das also nicht möchte warum bitte gibt es eine Anleitung zum Account Sharen auf der offiziellen Seite von Sony !? … wenn Sony das nicht wollen würde wehre es garnicht möglich ! Also sagt mir bitte warum dies „Panik mache“ ??

Kommentar verfassen

Most Popular

Grand Theft Auto 6 – Alle Infos und News zusammengefasst Die PSVR 2 Releasetermin veröffentlicht + PREIS bekannt PlayStation 5 Konsole schnell und richtig hinstellen mit dem Stand – Video Hogwarts Legacy – Infos zum Spiel + Trailer + Releasezeitraum + FAQ – Alles zusammengefasst PlayStation 6 – Alle Infos zusammengefasst – Das wissen wir über Sonys neue Konsole