PlayStation 5 – Konsole restlos ausverkauft!

.News PlayStation 5

Jim Ryan seines Zeichens Head of PlayStation bestätigte nun, das absolut jede Konsole verkauft wurde. Es sollen jedoch so schnell wie möglich weitere Konsolen verfügbar gemacht werden.

Es ist offiziell! Die PlayStation 5 ist da und auch schon wieder weg und zwar restlos. Head of PlayStation Jim Ryan hat nun bestätigt, dass es ihnen gelungen ist jede verfügbare PlayStation 5 zu verkaufen.

„Alles wurde verkauft. Absolut alles wurde verkauft“, so Ryan. „Ich habe einen Großteil des letzten Jahres damit verbracht, sicherzustellen, dass wir genügend Nachfrage nach dem Produkt generieren können. Und jetzt verbringe ich in Bezug auf meine Executive-Bandbreite viel mehr Zeit damit, das Angebot zu erhöhen, um diese Nachfrage zu befriedigen.“, so Ryan.

Jedoch sollte jetzt niemand verzagen und sich in Geduld üben. Denn weitere Konsolen sollen so schnell wie möglich verfügbar gemacht werden. So sollen zu Weihnachten hin “beträchtliche Mengen” neue Konsolen gekauft werden können. Hoffen wir das beim nächsten Mal etwas weniger Chaos herrscht.

PlayStation 5 Unboxing & wegen dem Vorbesteller Chaos kurz noch was 👍

 

Da hat Amazon schon die kommende PlayStation 5 Konsole gelistet. Sobald dieses bestellbar ist werden wir euch natürlich sofort informieren. Aber hier schon mal den Link zum Amazon Angebot.

 

 

Teilen
Tagged

11 thoughts on “PlayStation 5 – Konsole restlos ausverkauft!

  1. Wäre gut wenn man mal erfahren könnte wieviel den dann verfügbar sein wird 🤔🤔 nicht das es wieder so ein Chaos gibt mit nur 150 000 Konsolen wo in Minuten weg sind

  2. Ich gehe davon aus das 150.000 sehr realistisch sind.
    In den USA schwirren Zahlen von 200.000 bis 350.000 durchs Netz.
    Japan wie mein Vorredner schon schrieb waren 118.000

  3. Diese künstliche Verknappung ist einfach nur noch lächerlich und zu viel des Marketings. Möchte nicht wissen wie viele 1000 von Konsolen noch am Lager liegen.

  4. Ob Marketing oder nicht, es ist ein Armutszeugnis und über allen maßen lächerlich, das eines der weltweit marktführenden Unternehmen nicht einmal annähernd in der Lage ist die Nachfrage seines Produktes zu stillen.
    Das Unternehmen sollte sich nicht auf den Namen Sony ausruhen, sondern über eine neue Besetzung der Vertriebsabteilung nachdenken.

  5. am besten ist ja das bei Media markt ein Ausstellungsstück steht und die ganzen you tube alle eine bekommen haben.Finde das nicht in Ordnung.Dann kommt noch dazu das manche 6 Konsolen gekauft haben und die Dinger bei ebay für über 1000 Euro verkaufen.

  6. Das schlimme an der Geschichte ist, man kann momentan keine Konsole mehr kaufen aber im TV wird Werbung ohne Ende gemacht. Da wird einen ganz schön Salz in die Wunde gestreut🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬

  7. Jetzt müssten nur alle (besonders die jetzt motzen) keine kaufen wenn es wieder gibt. Wenn dann tausende im Regal verstauben werden die Herren und Damen sich überlegen ob sie das noch mal so machen würden.

Kommentar verfassen