Alle NewsNeue Seasons und kostenpflichtige Erweiterungen: Was erwartet uns in "Diablo 4"? Erste...

Neue Seasons und kostenpflichtige Erweiterungen: Was erwartet uns in „Diablo 4“? Erste Infos bekannt

Blizzard Entertainment plant mindestens zwei Erweiterungen für "Diablo 4" zur Langzeitunterstützung

- Advertisement -

Am Veröffentlichungsdatum von  von „Diablo 4“ äußerte sich Rod Fergusson, General Manager von Blizzard Entertainment, erneut zur geplanten Langzeitunterstützung des Action-Rollenspiels. Er bestätigte, dass mindestens zwei umfangreiche Erweiterungen geplant sind.
Langzeitunterstützung von „Diablo 4“: Blizzard plant mindestens zwei Erweiterungen.

Blizzard Entertainment hat mehrfach betont, dass sie das Action-Rollenspiel „Diablo 4“ über einen längeren Zeitraum mit Updates und neuen Inhalten unterstützen werden. Neben regelmäßigen Seasons, die quartalsweise veröffentlicht werden und exklusive Belohnungen bieten, sind mindestens zwei kostenpflichtige Erweiterungen geplant. In einem Interview mit Kinda Funny Games sprach General Manager Rod Fergusson über die Post-Launch-Unterstützung und erklärte, dass sie derzeit parallel an verschiedenen Inhalten arbeiten, darunter Season 2, Expansion 1 und Expansion 2.

Was erwartet uns in den Erweiterungen?
Da die Erweiterungen noch nicht offiziell angekündigt wurden, bleibt abzuwarten, welche genauen Inhalte sie bieten werden. Es ist jedoch sicher, dass die Hauptgeschichte von „Diablo 4“ in den Erweiterungen fortgesetzt wird. Während die quartalsweisen Seasons mit Story-Elementen ausgestattet werden, handelt es sich dabei hauptsächlich um Nebenmissionen und Geschichten.

Die Entwickler planen, die Hauptgeschichte ausschließlich in den kostenpflichtigen Erweiterungen fortzusetzen, ähnlich wie es mit „Reaper of Souls“ im fünften Akt von „Diablo 3“ der Fall war. Es ist zu erwarten, dass die Erweiterungen neue Gebiete, Waffen und Bosse einführen werden.

Es ist auch möglich, dass weitere Charakter-Klassen hinzukommen. Der Paladin und der Mönch sind zwei beliebte Klassen, die in „Diablo 4“ bisher fehlen und möglicherweise mit den Erweiterungen nachgereicht werden könnten. Es gibt jedoch noch keine offizielle Bestätigung in dieser Hinsicht.

PS Plus Essential – Das sind die Gratis-Spiele im Juni 2023!

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns