Maneater – Launch-Trailer veröffentlicht

.News

Maneater, das sympathisch verfressene Open-Ocean-Wildlife-Action-Shark-PG (OOWlshARkPG), ist schon ab 22. Mai für PlayStation 4, Xbox One, Aquarien & Heimcomputer im Handel erhältlich.

Zusätzlich erscheint Maneater im weiteren Verlauf des Jahres für Nintendo Switch. Um Neopren-Helden auf der ganzen Welt schon vor Release das Höschen einzunässen, veröffentlichen die Erfinder der Speisefischer, Tripwire Interactive, den flutschig-fischigen Launch-Trailer von Maneater bereits heute.

Der Maneater Launch-Trailer auf YouTube: https://youtu.be/qOTTik1LOTU

 

PS Plus Juni 2020 – Enthüllungstermin rückt näher

Teilen
Tagged

2 thoughts on “Maneater – Launch-Trailer veröffentlicht

  1. Ich spielte es seit gestern aber leider wird den Fortschritt nicht gespeichert obwohl das Spiel eine Autospeicherung hat. Ich fing 3× von vorne an und immer wieder landete ich am Anfang des Spiel nachdem ich das Spiel laden wollte. Entweder ist das Speichern verbuggt oder der D1 Patch hat noch seine Probleme.

  2. es gibt Missionen wo man Menschen, Alligatoren und andere Fische fressen muss. Es gibt Kisten mit Nährstoffen drin, die du öffnen kannst, Landmarken und Schilder sammeln außerdem gibt es ein Kopfgeldsytem mit 10 Stufen. Mit jeder Stufe erscheint ein Miniboss, hast du den gefressen, bekommst du ein neues Upgrade für den Hai. Es gibt mehrere Fähigkeiten, die du upgraden kannst, zbs die Solarfähigkeit, den Schwanzflossenschlag, eine andere Fähigkeit die Fische oder Menschen als Wurfgeschosse dienen. Ich war im zweiten Gebiet und hatte schon 3 Minibosse erledigt und als ich off ging und danach wieder spielte wollte, stand ich wieder am Anfang des Spiel obwohl ich in der Grotte gespeichert habe.

Kommentar verfassen