Alle NewsLeak bestätigt: Kingdom Come: Deliverance 2 kommt 2024

Leak bestätigt: Kingdom Come: Deliverance 2 kommt 2024

Spannende Enthüllung: Kingdom Come: Deliverance 2 angekündigt!

- Advertisement -

Gemäß einem durchgesickerten Video plant Warhorse Studios, im Jahr 2024 Kingdom Come: Deliverance 2 zu veröffentlichen. Das mittelalterliche Open-World-Action-Rollenspiel soll heute offiziell angekündigt werden. Das Unternehmen wird Berichten zufolge die Fortsetzung seines beliebten Spiels präsentieren. Die Authentizität dieser Berichte wird durch eine frühzeitig veröffentlichte IGN-Vorschau gestützt, die jedoch mittlerweile zurückgezogen wurde. Dennoch kannst du sie dank eines freundlichen Reddit-Beitrags immer noch anschauen.

Das Video gibt einen Einblick in Kingdom Come: Deliverance 2, in dem ein Charakter sein Dorf verlässt, um ein ritterlicher Ritter zu werden, anstatt nur ein einfacher Bauer zu bleiben. Es wird angedeutet, dass sie eine epische Reise beginnen, aber auch die Gefahren und Herausforderungen, die damit verbunden sind. Die Titelkarte am Ende des Videos deutet auf eine Veröffentlichung für Xbox Series X/S, PS5 und PC hin.

Kingdom Come: Deliverance 2 Ankündigung steht bevor: Alle Infos!

Die offizielle Enthüllung des Titels wird um 20:00 Uhr stattfinden, also halte Ausschau nach weiteren Details. Es bleibt abzuwarten, ob die Geschichte von Henry, dem Protagonisten des vorherigen Spiels, in diesem neuen Kapitel fortgesetzt wird. Kingdom Come: Deliverance ist bereits für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erhältlich und hat seit seiner Veröffentlichung im Februar 2024 bereits über sechs Millionen Mal verkauft.

Quelle

Rückblick auf Kingdom Come: Deliverance:

„Kingdom Come: Deliverance“ entführt die Spieler in das mittelalterliche Böhmen des 15. Jahrhunderts und bietet eine authentische, realistische Erfahrung in einer offenen Welt. Entwickelt von Warhorse Studios und veröffentlicht im Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC, brach das Spiel mit vielen Konventionen des RPG-Genres.

Die Spieler übernehmen die Rolle von Heinrich, einem einfachen Bauernjungen, der in eine epische Geschichte von Rache, Intrigen und politischen Machenschaften verwickelt wird, nachdem sein Heimatdorf von Söldnern niedergebrannt wird. Durch eine nicht-lineare Erzählweise können die Spieler die Welt frei erkunden, Quests annehmen und sich in spannende Kämpfe verwickeln.

Was „Kingdom Come: Deliverance“ von anderen RPGs unterscheidet, ist sein Fokus auf Realismus. Das Spiel bietet eine detaillierte Simulation des mittelalterlichen Lebens, einschließlich realistischer Kampfmechaniken, authentischer Kleidung und Waffen sowie einer dynamischen Welt, die sich basierend auf den Entscheidungen der Spieler verändert.

Die Grafik des Spiels ist atemberaubend und fängt die Schönheit und Brutalität des mittelalterlichen Böhmens perfekt ein. Die Entwickler haben akribisch recherchiert, um historische Genauigkeit zu gewährleisten, und dies spiegelt sich in jedem Detail des Spiels wider.

„Kingdom Come: Deliverance“ erhielt Lob für seine innovative Herangehensweise an das RPG-Genre sowie für seine immersive Atmosphäre und fesselnde Geschichte. Trotz einiger technischer Probleme bei der Veröffentlichung gelang es dem Spiel, eine treue Fangemeinde zu gewinnen und mehrere Auszeichnungen zu erhalten.

Insgesamt bleibt „Kingdom Come: Deliverance“ ein Meilenstein im RPG-Genre und ein beeindruckendes Beispiel für die Möglichkeiten von Open-World-Spielen.

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns