Alle NewsHiroyuki Sanada in Verhandlungen für Ghost of Tsushima Film

Hiroyuki Sanada in Verhandlungen für Ghost of Tsushima Film

Ghost of Tsushima: Kommt Hiroyuki Sanada als Lord Shimura?



Ein talentierter Schauspieler könnte in der kommenden Verfilmung von Sucker Punch Studios‘ „Ghost of Tsushima“ mitspielen.

Schon im November wurde bekannt, dass das Drehbuch für den Film fertig ist. Jetzt scheint es so, als ob die Arbeiten an der Besetzung losgehen. Laut inoffiziellen Quellen steht Sony in Verhandlungen mit keinem Geringeren als Hiroyuki Sanada, dem Star der Shogun-Serie.

Daniel Richtman, ein bekannter Brancheninsider, hat berichtet, dass Sanada möglicherweise in der „Ghost of Tsushima“ Verfilmung auftauchen könnte. Du hast ihn vielleicht als Yoshi Toranaga in der Serie „Shogun“ gesehen.

Überraschung! Hiroyuki Sanada als Star im kommenden Ghost of Tsushima Film?

Derzeit befindet sich Sanada in Gesprächen mit den Machern des Films. Es ist zwar noch nicht bekannt, welche Rolle er übernehmen würde, aber viele vermuten, dass er perfekt als Lord Shimura passen würde.

Ghost-of-Tsushima

Die Regie des Films übernimmt Chad Stahelski, mit dem Sanada bereits im vierten Teil der „John Wick“-Reihe zusammengearbeitet hat. Dort spielte Sanada Koji Shimazu, einen alten Freund von John und Caine sowie Manager des Continental Hotels in Osaka. Es wäre also nicht das erste Mal, dass die beiden zusammenarbeiten.

Wir sind gespannt und halten dich natürlich auf dem Laufenden! Bleib dran für weitere Updates hier auf playstationinfo.de.

Quelle

Mögliche Ghost of Tsushima Verfilmung: Was wir bisher wissen

Hey Gamer! Hast du schon die neuesten Gerüchte rund um „Ghost of Tsushima“ gehört? Es sieht ganz danach aus, als würde unser Lieblingsspiel bald die große Leinwand erobern.

Bereits im November letzten Jahres wurde berichtet, dass das Drehbuch für die Verfilmung von Sucker Punch Studios‘ Hit-Game fertiggestellt wurde. Seitdem sind die Arbeiten offenbar in vollem Gange. Nun gibt es aufregende Neuigkeiten: Die Casting-Phase scheint begonnen zu haben und Sony steht angeblich in Verhandlungen mit keinem Geringeren als Hiroyuki Sanada, dem Star der beliebten Shogun-Serie.

Daniel Richtman, ein bekannter Insider der Filmbranche, hat enthüllt, dass Sanada möglicherweise eine Rolle in der „Ghost of Tsushima“ Verfilmung übernehmen könnte. Ihr kennt Sanada vielleicht aus seiner Rolle als Yoshi Toranaga in „Shogun“ oder als Koji Shimazu im vierten Teil der „John Wick“-Reihe. Aktuell befindet sich Sanada in Gesprächen mit den Machern des Films, und viele vermuten, dass er perfekt als Lord Shimura passen würde – eine Rolle, die perfekt zu ihm passen könnte.

Die Regie des Films übernimmt Chad Stahelski, der ebenfalls an „John Wick 4“ beteiligt war. Es ist also gut möglich, dass sich Sanada und Stahelski bald wieder am Set treffen.

 

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Folge uns