Alle NewsEA SPORTS und Codemasters präsentieren die Fahrerwertungen von F1 23

EA SPORTS und Codemasters präsentieren die Fahrerwertungen von F1 23

Electronic Arts veröffentlicht in Zusammenarbeit mit der Formel 1 die Fahrerwertungen (Driver Stats) für EA SPORTS F1 23, dem offiziellen Spiel zur FIA Formula One World Championship, das am 16. Juni 2023 erscheint.

- Advertisement -

Electronic Arts veröffentlicht in Zusammenarbeit mit der Formel 1 die Fahrerwertungen (Driver Stats) für EA SPORTS F1 23, dem offiziellen Spiel zur FIA Formula One World Championship, das am 16. Juni 2023 erscheint. Max Verstappen, Charles Leclerc, George Russell, Lando Norris, Kevin Magnussen, Valtteri Bottas, Nyck de Vries und weitere Fahrer aus der Startaufstellung für 2023 nahmen während ihrer Besuche in Monaco und Barcelona an einer „Errate das Rating“-Challenge teil und zeigten ihre Reaktionen, als sie ihre Ratings enthüllten.

Das Video gibt es hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=XAkjt4SnfKs

Für die Berechnung der Launchtag-Bewertungen hat EA SPORTS die realen Ergebnisse und Leistungen der Fahrer aus der Formel 1-Saison 2023 bis einschließlich des diesjährigen FORMEL 1 MIAMI GRAND PRIX 2023 zusammengestellt und analysiert. Mit Hilfe der F1-Experten Anthony Davidson und Alex Jacques hat das Studio seinen Algorithmus aktualisiert, um über die reinen Daten hinauszugehen sowie Mensch und Maschine zu trennen, so dass er die aktuelle Form eines Fahrers besser darstellt und weniger von seinem Vermächtnis abhängt. Die dynamischen Bewertungen im My Team-Modus werden alle paar Rennen aktualisiert und spiegeln die Action und das Drama auf und neben der Strecke wider.

Die dynamischen Wertungen sind in vier Kategorien unterteilt und werden durch eine Gesamtwertung ergänzt:

  • Erfahrung (EXP): Diese basiert auf der Anzahl der Rennstarts, die ein Fahrer im Laufe seiner Karriere absolviert hat.
  • Renngeschick (RAC): Die Fähigkeit eines Fahrers, sich durch das Feld zu arbeiten und das Rennen auf einer höheren Position zu beenden, als er es begonnen hat.
  • Awareness (AWA): Je weniger Zeit die Fahrer im Steward’s Room verbringen, desto besser. Strafen aus der realen Welt werden sich auf die Punktzahl in dieser Kategorie auswirken.
  • Geschwindigkeit (PAC): Hier profitieren diejenigen, die den schnellsten Qualifikations- und Rennrundenzeiten am nächsten kommen. Ein Fahrer, der seinen Teamkollegen schlägt, wird ebenfalls berücksichtigt.
  • Rating (RTG): Die Kombination der vier vorherigen Wertungen. Diese Gesamtwertung wird im Laufe der Saison je nach Leistung auf- und absteigen.

„Es ist sehr beeindruckend zu sehen, welche Leidenschaft, Kameradschaft und Scherze unsere dynamischen Fahrerwertungen unter den Formel-1-Fahrern hervorrufen“, sagt John Merchant, F1 Brand Director bei Codemasters. „In diesem Jahr haben wir eng mit unserem Expertengremium zusammengearbeitet, um ein besseres Gleichgewicht zwischen erfahrenen Fahrern und Fahrern, die noch am Anfang oder in der Mitte ihrer Karriere stehen, zu schaffen, vor allem im Hinblick auf ihre Erfahrungswerte. Wie immer werden wir die Fahrerstatistiken während der gesamten F1-Saison aktualisieren, um sicherzustellen, dass das Spiel während der gesamten Saison vollständig auf den Sport abgestimmt ist.“

 

Fahrerwertungen sind ein Schlüsselelement von „My Team“, dem Spielmodus, der Spieler:innen die Möglichkeit gibt, ihr eigenes Formel 1-Erbe als eines ihrer Lieblingsteams oder als 11. in der Startaufstellung zu schaffen. Spielende werden einige der neuen Features von F1 23 im My Team-Modus genießen können, darunter den mit Spannung erwarteten Las Vegas Strip Circuit und den Losail International Circuit, die von der Community geforderte Renndistanz von 35 % und rote Flaggen, die die Spannung und Strategie im Spiel noch verstärken, sowie ein verbessertes Handling und die Precision Drive-Controller-Technologie für mehr Kontrolle und Vertrauen.

Die Champions Edition von F1 23, die am 13. Juni 2023 erscheint, enthält außerdem acht neue My Team Icons, darunter Nigel Mansell, Kamui Kobayashi, Pastor Maldonado und Jamie Chadwick.

F1 23 wird für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über EA App, Epic Games Store und Steam veröffentlicht. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website sowie auf den sozialen Kanälen Instagram, Twitter, TikTok und YouTube.

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns