Alle NewsDie Geschichte von Grand Theft Auto: Ein Wegbegleiter der PlayStation

Die Geschichte von Grand Theft Auto: Ein Wegbegleiter der PlayStation

In der Welt der Videospiele gibt es Franchises, die zu wahren Ikonen geworden sind. Grand Theft Auto (GTA) ist zweifellos eines davon.

- Advertisement -

In der Welt der Videospiele gibt es Franchises, die zu wahren Ikonen geworden sind. Grand Theft Auto (GTA) ist zweifellos eines davon. Seit seinem ersten Erscheinen hat sich diese Serie zu einer der erfolgreichsten und einflussreichsten in der Geschichte der Videospiele entwickelt. Es wurde von Release zu Release stetig weiterentwickelt und teils im immensen Maß Inhalte hinzugefügt. Während man sich in den ersten Teilen auf Herumrennen, Autos stehlen und Schießen beschränken musste, kann man in den aktuellsten Auskopplungen fast alles machen. Online mit Freunden spielen, Casino wie zum Beispiel StarGames im Game Besuchen und dort Pokern und Roulette spielen. Lasst uns auf eine Reise durch die Geschichte von Grand Theft Auto gehen, von seinen bescheidenen Anfängen bis zum heiß erwarteten GTA VI.

Grand Theft Auto (1997)

  • Plattformen: PlayStation, PC
  • Protagonist: Nameless Hauptfigur
  • Schauplatz: Liberty City, Vice City, San Andreas

Alles begann im Jahr 1997, als das erste Grand Theft Auto-Spiel von DMA Design (später Rockstar North) für die PlayStation und den PC veröffentlicht wurde. Dieses Top-Down-Actionspiel versetzte die Spieler in die Rolle eines namenlosen Verbrechers, der in drei verschiedenen Städten sein Unwesen trieb. Grand Theft Auto war ein bahnbrechendes Spiel, das den Grundstein für das legte, was die Serie heute ist.

Grand Theft Auto 2 (1999)

  • Plattformen: PlayStation, PC
  • Protagonist: Claude Speed
  • Schauplatz: Anywhere City

GTA 2 knüpfte an den Erfolg seines Vorgängers an und führte uns in die düstere Welt von Anywhere City. Hier übernahm der Spieler die Kontrolle über Claude Speed. Das Spiel baute auf den Elementen des ersten Teils auf und bot eine größere Welt, mehr Waffen und eine verbesserte Grafik.

Grand Theft Auto III (2001)

 

  • Plattformen: PlayStation 2, Xbox, PC
  • Protagonist: Claude
  • Schauplatz: Liberty City

Der Durchbruch für die Serie kam mit Grand Theft Auto III. Dieses Spiel, exklusiv für die PlayStation 2, setzte auf eine offene 3D-Welt, in der Spieler erstmals die Freiheit hatten, in einer riesigen Stadt zu tun und lassen, was sie wollten. Claude, der stumme Hauptprotagonist, führte die Spieler durch das gefährliche Liberty City. Später erschien das Spiel auch für PC und weitere Plattformen.

Grand Theft Auto: Vice City (2002)

Quelle: Rockstar North

 

  • Plattformen: PlayStation 2, Xbox, PC
  • Protagonist: Tommy Vercetti
  • Schauplatz: Vice City (basiert auf Miami)

Vice City brachte die Spieler zurück in die 1980er Jahre und versetzte sie in die Schuhe von Tommy Vercetti, einem ehemaligen Gangster, der sich in einer neonbeleuchteten Stadt behaupten musste. Mit seinem Retro-Charme, einem unfassbar guten Soundtrack und seiner fesselnden Handlung wurde Vice City zu einem Fanfavoriten.

Grand Theft Auto: San Andreas (2004)

 

  • Plattformen: PlayStation 2, Xbox, PC
  • Protagonist: Carl „CJ“ Johnson
  • Schauplatz: San Andreas (basiert auf Kalifornien)

San Andreas erweiterte die GTA-Formel erneut und brachte uns in eine offene Welt, die so groß war wie nie zuvor. Als CJ kehrten Spieler nach Los Santos zurück, um sich in einer riesigen Welt voller Bandenkriege und spannender Missionen zu beweisen.

Grand Theft Auto IV (2008)

  • Plattformen: PlayStation 3, Xbox 360, PC
  • Protagonist: Niko Bellic
  • Schauplatz: Liberty City

GTA IV führte uns in die düstere Realität von Liberty City, wo wir Niko Bellic begleiteten, einen Einwanderer aus Osteuropa auf der Suche nach dem amerikanischen Traum. Das Spiel beeindruckte mit seiner realistischen Darstellung der Stadt und einer tiefgründigen Handlung.

Grand Theft Auto V (2013)

  • Plattformen: PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One, PC
  • Protagonisten: Michael De Santa, Franklin Clinton, Trevor Philips
  • Schauplatz: Los Santos (basiert auf Los Angeles)

Grand Theft Auto V stellte einen neuen Meilenstein in der Serie dar. Mit gleich drei spielbaren Hauptfiguren, einer riesigen offenen Welt und einem Online-Multiplayer-Modus, der weiterhin erfolgreich ist, ist GTA V eines der meistverkauften Spiele aller Zeiten.

GTA VI: Auf dem Höhepunkt des Hypes Seit dem Release von GTA V im Jahr 2013 haben Fans sehnsüchtig auf einen neuen Eintrag in der Serie gewartet. Und der Hype um Grand Theft Auto VI ist riesig.

Rockstar Games hat bisher sehr wenig über das Spiel preisgegeben, aber die Erwartungen sind dennoch enorm. Es wird erwartet, dass GTA VI auf der PlayStation 5 erscheinen wird und die Grenzen dessen, was auf einer Konsole möglich ist, weiter ausreizen wird.

Die Grafik: Rockstar Games ist bekannt für seine atemberaubenden Spielwelten und realistischen Grafiken, und GTA VI wird hier keine Ausnahme machen. Fans erwarten eine noch detailliertere und lebendigere Welt, die Los Santos aus GTA V in den Schatten stellen wird.

Die Protagonisten: Während wir noch nicht viel über die Hauptcharaktere wissen, kann man davon ausgehen, dass Rockstar Games wieder faszinierende Figuren mit komplexen Hintergrundgeschichten einführen wird. Die Möglichkeit, die Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln zu erleben, könnte auch in GTA VI wieder auftauchen.

Der inhaltliche Umfang: Wenn es eins gibt, worauf man sich bei einem neuen GTA-Spiel verlassen kann, dann ist es der immense Umfang. Von Hauptmissionen über Nebenaufgaben bis hin zu verrückten Aktivitäten in der offenen Welt wird GTA VI voraussichtlich ein Spiel sein, das die Spieler wochen- oder sogar monatelang beschäftigen wird.

Insgesamt können wir uns auf einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Grand Theft Auto-Serie freuen. Der Hype ist real, und die Erwartungen sind hoch. GTA VI könnte nicht nur das beste Spiel der Serie werden, sondern auch eines der besten Spiele, die je auf der PlayStation erschienen sind. Wir können es kaum erwarten, mehr über dieses Spiel zu erfahren und in die Verbrecherwelt von Rockstar Games einzutauchen. Bleiben Sie dran!

 

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns