Alle NewsCyberpunk 2077-Entwickler enthüllen: So wird die Fortsetzung echter

Cyberpunk 2077-Entwickler enthüllen: So wird die Fortsetzung echter

Cyberpunk 2077: Entwickler planen authentischere Fortsetzung



Die Fortsetzung von Cyberpunk 2077 wird in den CD Projekt Red Studios in Boston und Vancouver entwickelt. Der Hauptgrund für die Gründung des Bostoner Studios war, dass CDPR gleichzeitig an Cyberpunk und The Witcher arbeiten wollte. Die Entwickler betonen jedoch, dass das neue Studio auch dazu beitragen wird, das Spiel authentischer amerikanisch zu gestalten.

Warum wird die Fortsetzung von Cyberpunk 2077 authentischer?

„Cyberpunk ist eindeutig eine typisch amerikanische Geschichte“, sagt Dan Hernberg, stellvertretender ausführender Produzent. Mit seiner intensiven Punk-Energie und der Tatsache, dass das originale Brettspiel von einem Amerikaner geschrieben wurde, scheint es nur logisch, das Spiel in den USA zu entwickeln. Hernberg und andere Entwickler diskutierten dies und mehr in einer aktuellen Folge des AnsweRED Podcast, wie GameSpot berichtete.

Obwohl Cyberpunk 2077 vom Hauptstudio von CDPR im polnischen Breslau entwickelt wurde, fehlten den europäischen Entwicklern einige subtilere kulturelle Nuancen, die nun in der Fortsetzung behoben werden sollen.

Cyberpunk-2077-PlayStationInfo

Ein bekanntes Beispiel für diese kulturellen Unterschiede ist das „Gullydeckel-Debakel“ von Cyberpunk 2077. In Night City wirkten die Gullydeckel eher europäisch als kalifornisch, was für einige Spieler die Immersion störte. Weitere Beispiele sind die Straßenlaternen, die Position der Mülltonnen, die Farbe der Straßenschilder und das Design der Bordsteine. Paweł Sasko, stellvertretender Spielleiter, erklärt: „Es stört die Immersion nicht komplett, aber es sind diese kleinen Details, bei denen man merkt, dass sie nicht von Menschen gemacht wurden, die die amerikanische Kultur vollständig verstehen.“

Sasko spricht auch über die Bedeutung von Filmen und Musik für die Authentizität des Spiels. „Wir haben in Amerika kulturelle Berührungspunkte durch Hollywood und die Musikindustrie“, sagt er. „Cyberpunk 2077 spielt in LA, daher gibt es viele kulturelle Elemente, die wir in die Fortsetzung einfließen lassen können. Sei es durch Musik, Geschichten oder verschiedene amerikanische Schauplätze, die es zu erkunden gilt.“

Mit diesen Verbesserungen und einem tieferen Verständnis der amerikanischen Kultur plant CD Projekt Red, die Fortsetzung von Cyberpunk 2077 noch immersiver und authentischer zu gestalten. Bleibt gespannt auf weitere Updates zu diesem aufregenden Projekt!

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Folge uns