Crysis-Logo

Crysis – Twitter Account gibt Lebenszeichen von sich

.News

Nach etwas mehr als drei Jahren des Schweigens meldet sich der offizielle Twitter Account von Crysis wieder zu Wort. Können wir mit einer baldigen Ankündigung rechnen?

Crysis

Die Hinweise darauf, dass Crytek irgendetwas vorbereitet, beginnen sich zu verdichten. Bereits am 1. April wurde die Crysis-Website aktualisiert. Was damals schlicht als Aprilscherz abgetan wurde könnte womöglich mehr sein. Allein die Tatsache, dass die Aktualisierung vom 1. April nach wie vor online ist, lässt vermuten, dass eventuell mehr dahinter steckt.

Dass der Twitter-Kanal von Crysis gestern, nach drei Jahren Funkstille, plötzlich wieder aktiviert wurde bestärkt diese Vermutungen natürlich. Dem Tweet an sich lässt sich leider nicht viel entnehmen. Die Tatsache, dass „Daten empfangen“ werden scheint jedoch auf ein baldiges Ereignis hinzudeuten.

Ob überhaupt eine Ankündigung von Crytek bevorsteht kann aktuell leider nur spekuliert werden. Falls es jedoch tatsächlich dazu kommen sollte, gehen viele davon aus, dass es sich um die Ankündigung einer Neuauflage handeln wird. Zum einen kündigte EA bereits an, dass Fans im laufenden Geschäftsjahr noch mehrere Remaster erwarten dürfen. Dass nun der alte Twitter Account wieder aktiviert und auf der Website ein Bild des Helden aus dem ersten Teil der Reihe gepostet wurde, wird als weiterer Hinweis in diese Richtung gedeutet.

Ob und welche der Vermutungen sich als wahr erweisen bleibt nun abzuwarten. Sollte allerdings wirklich eine Ankündigung bevorstehen, sieht es aktuell danach aus, als ob diese nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen dürfte.

Quelle

Teilen
Tagged

1 thought on “Crysis – Twitter Account gibt Lebenszeichen von sich

  1. Hoffentlich kommt Crysis wieder zurück. Mit Hunt Showdown hat Crytec ein gutes Multiplayer Spiel herausgebracht und ist ein guter Anfang für Crysis :)

Kommentar verfassen