Alle NewsAssassin's Creed erweitert sich mit 4 neuen geheimen Spielen, darunter auch Azteken-Thematik

Assassin’s Creed erweitert sich mit 4 neuen geheimen Spielen, darunter auch Azteken-Thematik

Assassin's Creed trifft auf die Azteken: Ubisoft hat angeblich 4 geheime Ableger in petto

- Advertisement -

Ubisoft hat in seiner letzten Präsentation einige kommende Titel angekündigt, aber es scheint, dass noch viele weitere Assassin’s Creed-Spiele in der Entwicklung sind. Insgesamt könnten in den nächsten Jahren bis zu 10 neue Spiele erscheinen, was darauf hindeutet, dass die Serie eine Art Wiedergeburt erlebt. Obwohl bereits einige vielversprechende Projekte angekündigt wurden, gibt es hinter den Kulissen anscheinend noch mehr Ideen für neue Assassin’s Creed-Titel, die nicht nur auf Einzelspieler-Abenteuer beschränkt sind.

Es gibt Gerüchte, dass Ubisoft angeblich vier weitere Assassin’s Creed-Spiele in der Planung hat, die nach den bereits angekündigten Titeln erscheinen sollen. Die Informationen stammen von anonymen Quellen, die Insider Gaming zufolge eng mit dem Entwicklerstudio verbunden sind. Die Titel dieser geplanten Projekte sind derzeit als Platzhalter bekannt und lauten „Project Richard“, das während der Kreuzzüge in Europa spielen soll, „Project Osiris“, das im antiken Ägypten angesiedelt sein soll, „Project Dynasty“, das im alten China angesiedelt sein soll und „Project Fenrir“, das während der Wikingerzeit in Skandinavien spielen soll.

Quelle

Assassin’s Creed: Codename Nebula
Assassin’s Creed: Codename Raid
Assassin’s Creed: Codename Echoes
Assassin’s Creed Nexus 2

Angeblich plant Ubisoft Sofia, das Entwicklerstudio hinter Assassin’s Creed 3, ein neues Spielprojekt mit dem Namen „Nebula“. Laut Gerüchten soll das Spiel an drei verschiedenen Orten stattfinden: in Indien, im Reich der Azteken und im Mittelmeerraum. Das Spiel soll bereits vorgestellt worden sein, aber es ist unklar, ob es grünes Licht von Ubisoft erhalten hat oder ob es sich noch in der Planungsphase befindet.

PlayStation 5 Pro – Alle News und Gerüchte *zusammengefasst

Das nächste Spiel im Assassin’s Creed-Universum wird voraussichtlich Mirage sein, in dem wir als Basim Ibn Ishaq in Bagdad spielen werden. Zwei weitere Projekte, Codename Red und Codename Hexe, sollen in der Zukunft folgen, sowie ein neuer Mobile-Ableger namens Codename Jade. Ubisoft arbeitet auch an weiteren Projekten, darunter ein Multiplayer-Erlebnis namens Codename Invictus, über das jedoch keine weiteren Informationen bekannt sind. Insgesamt gibt es damit 10 potenzielle neue Assassin’s Creed-Spiele, einschließlich des bereits angekündigten Nexus-Ablegers.

Sollten die anderen vier genannten Spiele tatsächlich in Entwicklung sein, wird es jedoch noch einige Jahre dauern, bis sie veröffentlicht werden. Es wird geschätzt, dass wir uns etwa sechs Jahre gedulden müssen, bis wir diese Titel spielen können.

Welches der kommenden Assassin’s Creed-Spiele interessiert euch am meisten?

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns