13 C
Berlin
Sonntag, September 19, 2021
StartAlle NewsAbschied von Verdansk - Warzone bekommt endlich eine komplett neue Karte

Abschied von Verdansk – Warzone bekommt endlich eine komplett neue Karte

In den letzten Tagen wurden viele Informationen zum kommenden Call of alle Jahre wieder Duty veröffentlicht. So konnten wir uns einen Eindruck von der Kampagne oder auch die dem Multiplayer machen. Weitere Infos dazu findet ihr hier (Link)

Aber jetzt nochmal zu dem beliebten Battle Royale Modus von COD Warzone.

Neue Map entführt Spieler auf eine Insel im Pazifik.

Dieses neue Map soll auf einer tropischen Insel im pazifischen Ozean stattfinden, welche es bereits auf ersten Screenshots zu sehen gibt. Es ist eine deutlich grünere und hübschere Umgebung als man es von der Verdansk-Map bisher bekannt war. Laut einem offiziellen Blog-Eintrag wird das Spiel außerdem auf der selben aktuellen Engine basieren, mit der auch das neue Call of Duty Vanguard entwickelt wurde.

PS5 Pro – Sony hat wohl bereits mit der Entwicklung begonnen

Call of Duty®: Vanguard - Worldwide Multiplayer Reveal

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

 

Call Of Duty: Warzone Staffel 3 Trailer Leaks bestätigten schon die neue Karte.

Es sieht so aus, als ob Beta-Aufnahmen von „Call Of Duty: Vanguard“ durchgesickert sind

Call Of Duty: Warzone zeigt brandneue Pazifik-Karte des Zweiten Weltkriegs.
Wir alle wissen, dass Call Of Duty: Warzone eine neue Karte bekommt, um die Bühne für das kommende Call Of Duty: Vanguard zu schaffen.

Unbenannt666

Zitat;

Wie Sie sehen, ist es weit weg von Verdansk mit tropischem Dschungel, steilem Relief, niedrigen Wolken und einer Handvoll kleiner Städte. Dies sollte dazu führen, dass die Kämpfe aus den städtischen Gebieten und in die natürliche Umgebung stattfinden, was zu neuen Strategien für die Gemeinschaft führt. Darüber hinaus könnte die oben erwähnte niedrige Wolke die große Menge an Linseneffekt beseitigen, die dazu führt, dass Feinde in Verdansk schwer zu sehen sind.

Quelle

Call of Duty Vanguard erscheint am 05. November 2021 für PlayStation 4 und 5, Xbox One und Series X/S und den PC.

 

 

 

Zitat; Creative Director Amos Hodge

dieser pazifische Standort ” Wird wirklich die Türen dafür öffnen, wie wir die Erzählungen und Ereignisse gestalten können”.

Obwohl nicht klar ist, was das genau bedeutet, erwarten wir möglicherweise häufigere Änderungen an der Karte, um den angebotenen Inhalt zu aktualisieren.

Wie wir wissen wird Call of Duty Vanguard zurück in den Zweiten Weltkrieg gehen. Einen ersten Eindruck konnten wir uns schon im Kampagnen-Trailer verschaffen. Außerdem durften Vorbesteller den neuen Modus Champion Hill selbst in einer Alpha ausprobieren.

Welche Änderungen der Mehrspieler-Modus jedoch mit sich bringt ist noch nicht bekannt.

Wer selbst mal Hand anlegen möchte, darf dieses Wochenende die Beta ausprobieren. Vorausgesetzt ihr habt Vorbestellt. Denn die Closed-Beta findet am 10. bis 13. September 2021 auf PS4 und PS5 statt. Vom 16. bis 17. September kommen neben der PlayStation auch die Xbox und PC-Spieler in den Genuss und vom 18. bis 20. September läuft dann die Open Beta für alle Interessierten ohne Einschränkung.

Hier der Link zum Stream:

Call of Duty®: Vanguard - Worldwide Multiplayer Reveal

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

8 KOMMENTARE

  1. Ich find solche spiele im tropischen echt nice fand damals bei bf1 wald der argonnen auch mega ich hoff nur das es ähnliche quali wird und nich wie der abstieg wie bf1 auf bf5 mit dermaßen farbe das ich auch crash bandicoot zocken kann.

  2. Bin ich mal gespannt ob verdansk wirklich verschwinden wird oder ob es wieder ne zweite rebirth island gibt die deutlich kleiner is als verdansk. Aber eine neue karte fürs battle royal wäre schon nice.

  3. Was mal geil wäre seinen Charakter selbst zu gestalten und auszurüsten , von mir aus auch mit in Game Käufen von Uniformen und Kleidung usw die man frei kombinieren kann

Kommentar verfassen

Most Popular