7.5 C
Berlin
Freitag, Oktober 22, 2021
StartAlle NewsRainbow Six Quarantine heißt jetzt Extraction + Trailer

Rainbow Six Quarantine heißt jetzt Extraction + Trailer

Ubisoft hat nun die Katze aus dem Sack gelassen und die Namensänderung von Rainbow Six Quarantine offiziell bekannt gegeben. Das Spiel trägt nun den Untertitel Extraction und ein frischer Trailer zeigt uns erste Details.

Lange hielt sich das Gerücht, dass Rainbow Six Quarantine einer Namensänderung unterzogen wird. Wie der Titel letztendlich heißen wird, war bisher aber nicht bekannt. Ubisoft hat dies nun geändert und offiziell Rainbow Six Extraction enthüllt. Zusätzlich gab es einen kurzen Trailer mit frischen Details.

Das sich Ubisoft dazu entschlossen hat, den Namen zu ändern, ist jedoch aufgrund der „COVID 19-Pandemie“ und der dazugehörigen Quarantäne nur verständlich. Wer mehr vom Spiel sehen möchte, der sollte am Samstag den 12. Juni 2021 bei der Ubisoft Forward-Ausgabe einschalten. Diese findet um 21 Uhr deutscher zeit statt und wird wohl erste Spielszenen aus Extraction zeigen.

Denn anders als Rainbow Six Siege, wird Extraction ein PvE-Titel. Wir kämpfen uns also im Koop-Modus mit anderen Spielern durch infizierte Gegnerhorden. Dabei gilt es auch zu entscheiden, ob an bestimmten Punkten das Ziel weiter verfolgt wird oder der bisherige Erfolg ausreichend ist. Im folgenden könnt ihr einen Blick in den Ankündigungstrailer werfen.

Rainbow Six Extraction: Sprawl Teaser | Ubisoft [NA]
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dying Light 2 jetzt vorbestellen

AIMING VERBESSERN, SO GEHT’S!

Besseres Zielen mit dem Controller auf PS4, XBOX und Stadia

Geht es schon wieder ab zum Respawnen? Kein Grund, zu verzweifeln – wir haben die richtigen Tipps, um euer Aiming in Ego- und 3rd-Person-Shootern (PS4, XboX, Stadia) auf das Niveau von Pro Playern zu bringen. Und so den entscheidenden taktischen Vorteil zu gewinnen.

https://www.gaimx.de/zehn-gamer-tipps-fuer-besseres-aiming/

Kommentar verfassen

Most Popular