13.3 C
Berlin
Freitag, September 30, 2022
StartAlle NewsPUBG - Aktuelle Qualität reicht nicht für die PS4

PUBG – Aktuelle Qualität reicht nicht für die PS4

Es gibt Neuigkeiten zur PlayStation 4 Version von „PUBG“, das sich derzeit einer hohen Beliebtheit erfreut. Nach wie vor liegt kein konkreter Termin vor, dennoch ist die Umsetzung für die Konsole von Sony weiterhin in Planung. Derzeit reicht die Qualität allerdings nicht aus.

PUBG

Mit der Formulierung „eSports ready“ ist „PUBG“ derzeit großer Kritik ausgesetzt. Obwohl man gern im großen Stil in den virtuellen Sport einsteigen möchte, zeichnet sich der Battle Royale Titel durch etliche Bugs und Fehler aus. Für Sony ist gerade dieser Punkt problematisch. Wie Chang Han Kim, CEO von PUBG Corporation, in einem aktuellen Interview verraten hat, verfügt Sony über eine sehr hohe Qualitätsanforderung, die man derzeit nicht erfüllen kann. Auf der Xbox One könne man den Titel nur anbieten, weil es spezielle Programme für einen Pre-Release gibt. Aus diesem Grund ziehen die Spieler auf der PlayStation 4 aktuell den Kürzen.

Wie bereits bekannt, konzentrieren sich die Entwickler im Moment, „PUBG“ auf PC und Xbox One richtig zum Laufen zu bringen. Erst danach wird man sich wohl gezielt der PlayStation 4 Version widmen. Zudem ist es denkbar, dass man sich bewusst mit entsprechenden Meldungen zurückhält. Schließlich hat man einen exklusiven Vertrag mit Microsoft geschlossen. Dieser wird irgendwann aber auslaufen und dann werden wir sicherlich etliche Meldungen verzeichnen können.

 

 

31 Kommentare

  1. Hahahaha mimimimimi nur weil ihrs nicht Zocken dürft nach dem letzten update läufts Mega, is halt ne Gamepreview da braucht man keinen Tripple A Titel mit perfekter Leistung erwarten xD und selbst obwohl es nur ne Gamepreview is is es jetzt schon eins der besten Spiele die ich je gespielt hab, kein shooter hat bisher so viel Laune gemacht ;)

Kommentar verfassen

Most Popular