PS5 VR2 mit haptischem Feedback? Es tut sich was

.News PlayStation 5 PlayStation VR

Letzte Woche ging die PS5 Konsole in Deutschland an den Start. Doch wie sieht es eigentlich mit der angekündigten PS5 VR2 aus?

Quelle letsgodigital

Lange war es still um dieses Thema geworden. Man könnte schon fast den Eindruck gewinnen, die PS5 VR2 hätte keine große Priorität mehr für Sony. Doch nun sind neue Infos aufgetaucht, die einen Hinweis geben wohin die Reise hingehen könnte.

 

So meldet letsgodigital, das ein Patent aufgetaucht ist, was auf ein haptisches Feedback hinweist und mehr!

Zitat;

Google übersetzt

Sony PS5 Virtual-Reality-Headset
Das Patent mit dem Titel “Druckmessung zur Identifizierung der Fitness und des Komforts eines Virtual-Reality-Headsets” wurde Mitte 2016 von Sony Interactive Entertainment beim USPTO (US-Patent- und Markenamt) angemeldet. Das Patent wurde am 24. November 2020 erteilt.

Der Erfinder dieser Technologie ist Steven Osman , Leiter von PlayStation Magic Lap und Principal Software Engineer bei Sony Interactive Entertainment. Das Patent soll den Tragekomfort von VR / AR-Headsets fördern.

Patentbeschreibung für das Sony PlayStation VR-Headset: Ein Sensor generiert Signale, die angeben, ob ein Computerspiel-Headset ordnungsgemäß getragen wird, damit der Träger darauf hingewiesen werden kann. Der Sensor kann ein Drucksensor oder ein Bewegungssensor oder ein Dehnungssensor am Headset sein, oder es kann eine Kamera sein, die den Träger abbildet und die Bilderkennung verwendet, um festzustellen, ob das Headset richtig eingeschaltet ist. Zusätzlich können eine oder mehrere Leuchtdioden (LED) und / oder ein oder mehrere haptische Rückkopplungsgeneratoren an dem Headset angebracht sein, um in Kürze offenbart zu werden.

Die Patentbilder zeigen ein deutlich leichteres Headset als die vorhandene PlayStation VR. Es werden zwei Modelle gezeigt, eines mit Stirnband, das andere sieht aus wie eine Brille. Es handelt sich jedoch um ein Gebrauchsmuster und nicht um ein Geschmacksmuster, dh es handelt sich um die patentierte Technologie. Das Design kann sich dennoch ändern.

Quelle weiterlesen

Es bleibt spannend was uns mit der Kommenden VR2 erwartet. Es wird sicherlich nicht mehr allzu lange dauern, bis sich auch Sony zur Wort meldet.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen