Luminar 4 – Bildbearbeitung wie Zauberei

.News Gadgets | Zubehör | Hardware Reviews Sonderartikel

Fotos halten unsere wichtigsten und schönsten Momente für immer fest. Um so schöner ist es, diese Momente nun immer und überall mit unserem Smartphone speichern zu können. Trotz der fortschrittlichen Technik sind aber kleinere Mängel immer noch vorhanden.

So wie ein störender Pickel beim Abschlussball oder bei schlechtem Licht rote Pupillen in den Augen.

Mit Luminar 4 sollen diese Probleme der Vergangenheit angehören und das ohne große Einarbeitung. Ob das Foto bearbeiten so leicht ist wie behauptet, wollen wir in unserer Review klären.

Künstliche Intelligenz

Mit Luminar 4 kann man mit wenigen Klicks seine Bilder erkennbar verändern und verbessern. Dafür bietet das Programm einige nützliche Tools, sowie eine künstliche Intelligenz. Diese soll die Bearbeitung um einiges Vereinfachen, da sie die Bilddaten schon beim Einfügen in das Programm berechnet. Außerdem bekommt man sofort eine Auswahl an einigen voreingestellten Filtern, die man einfach nur anklicken muss. Die Änderung wird dann gleich im Vorschaubild angezeigt. Dabei lassen sich etwa Details im Hintergrund deutlicher hervorheben, ohne den Vordergrund zu verfälschen. Außerdem wirken die Bilder nach der Änderung trotzdem authentisch und nicht wie bearbeitet. Das alles lässt sich auch individuell über Schieberegler einstellen und ermöglicht so eine noch detailliertere Arbeit. Durch eine Vorher/Nachher-Taste in der oberen Leiste ist es außerdem möglich, die Änderungen anzeigen zu lassen. Wird ein Bild stark bearbeitet, dauert die Vorschau aber etwas länger und es kann zum stocken des Programmes kommen. Hier geht dann der Flow der Bearbeitung etwas verloren, die das Programm ansonsten an den Tag legt.

Übersichtliche Gestaltung

Die Oberfläche von Luminar 4 ist sehr übersichtlich gestaltet. Man weiß immer für was welche Option ist und muss nicht lange suchen. So lassen sich ganz einfach und ohne lange Wartezeit Bilder oder auch ganze Alben einfügen und bearbeiten. Schade daran ist jedoch, dass das Programm nicht komplett deutsch übersetzt ist und kleinere Schreibfehler beinhaltet. So etwa in der Portrait-Bearbeitung. Denn hier werden nämlich Begriffe wie AI Skin Enhancer oder Portrait Enhancer verwendet. Mit ein wenig probieren wird man die Ergebnisse aber schnell feststellen und wissen was diese Feature bewirken. Neben Portraits haben wir noch die Möglichkeit die Landschaften zu bearbeiten, sowie uns im Kreativ- oder Professional-Tab auszutoben. So lassen sich etwa bei Gesichtsaufnahmen rote Augen oder Hautunreinheiten beseitigen ohne unnatürlich zu wirken. Außerdem ist das aufhellen der Zähne und Augen eine Leichtigkeit. Des Weiteren können wir das Gesicht etwas schmaler wirken lassen und die Augen vergrößern.

Himmel nach Wahl

Wer kennt das nicht? Man hat im Urlaub wunderschöne Fotos geschossen aber der Himmel war an diesen Tag bewölkt und trist. Mit Luminar 4 ist das gar kein Problem mehr. Denn mit dem Feature AI Sky Replacement können wir einen beliebigen Himmel wählen und ersetzten. Neben sonnigen Tagen ist es auch möglich aus einer Auswahl von Dämmerungs- oder sogar spezielle Galaxie-Hintergründe zu wählen. Außerdem können wir sogar eine eigene Himmelvorlage hochladen und um diese zu benutzen. Haben wir dann unsere Wahl getroffen, ersetzt das Programm den Himmel ohne große Wartezeit und lässt das Bild wie fotografiert wirken. Außerdem lassen sich noch Effekte wie Sonnenstrahlen oder Nebel hinzufügen, die nie unnatürlich aussehen. Des weiteren lässt sich der Horizont so anpassen, dass auch die Tiefenunschärfe mit einberechnet wird. Mit einem Radierer werden sogar störende Details aus dem Bild entfernt, ohne das Bild zu zerstören. Mit diesen Features zeigt Luminar 4 eindrucksvoll was es kann und wie schnell und einfach solche Spielereien sein können.

 

Fazit

Wer gerne fotografiert und danach seine Bilder bearbeitet wird mit Luminar 4 eine sehr gute Wahl treffen. Denn das Programm lässt sich einfach bedienen, ohne dass man sich lange hineinarbeiten muss. Außerdem können sich die Ergebnisse sehen lassen und wirken nie unecht. Die Oberfläche ist sehr aufgeräumt und übersichtlich. Leider ist nicht jede Option übersetzt und es beinhaltet kleine Schreibfehler. Da das Programm aber schnell funktioniert und kaum lange Wartezeiten in Anspruch nimmt, ist das zu verschmerzen. Wir waren von der Einfachheit und der Ergebnisse der Bilder mehr als beeindruckt und können Luminar 4 wärmstens empfehlen.

9

Bedienung

9.0/10

Funktionen

9.5/10

Überischt

8.5/10

Umfang

9.0/10

Positiv

  • Schnelle Bearbeitung
  • Einfache Bedienung
  • Gute Übersicht
  • AI Sky Replacement System

Negativ

  • Lags bei großen Änderungen

 

Produktbeschreibungen

Luminar 4 stellt die erste automatische Sky Replacement-Technologie vor. Die proprietäre Technologie, die auf maschinellem Lernen basiert, wird in Luminar 4 enthalten sein. Er ersetzt nicht einfach nur den Himmel – das intelligente Tool stellt auch sicher, dass der neue Himmel perfekt und realistisch mit dem Originalbild zusammenpassen. Semitransparente Objekte werden automatisch erkannt, ebenso wie die Horizontlinie. Das bedeutet, dass du keine Elemente maskieren oder retuschieren musst. Das Tool verleiht Deinen Fotos einen natürlichen Look und liefert Dir ein Bild, das nicht nur professionell aussieht, sondern Deine Kreativität auf die Art und Weise widerspiegelt, wie du es ursprünglich beabsichtigt hast.

Link

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen