1.9 C
Berlin
Mittwoch, Dezember 1, 2021
StartAlle NewsHorizon Forbidden West: Die Gestaltung der lebendigen Welt

Horizon Forbidden West: Die Gestaltung der lebendigen Welt

Horizon Forbidden West

Im Open-World-Abenteuer Horizon Forbidden West verschlägt es Aloy in den Verbotenen Westen, eine weitläufige und tödliche Umgebung, mit uralten Ruinen, eindrucksvollen Maschinen und versteckten Bedrohungen. Jedes noch so winzige Detail der Spielwelt erzählt auf visuelle Weise eine Geschichte.

Im vierten Teil der Reihe vom Entwickler-Blog rund um Horizon Forbidden West verraten die Entwickler von Guerrilla, wie sie eine glaubwürdige Welt voller Abenteuer, Kulturen und Möglichkeiten erschaffen haben.

Horizon Forbidden West – Guerrilla nimmt die Maschinen unter die Lupe

Besonders viel Wert legen die Entwickler darauf, dass die Spielwelt authentisch wirkt und alles darin Platzierte eine klare Absicht hat: So sind zum Beispiel die verschiedenen Stämme, Siedlungen und Menschen nicht ohne Grund Teil der Welt von Horizon Forbidden West.

Ermöglicht hat dies die enge Zusammenarbeit von verschiedenen Teams bei Guerrilla. Gemeinsam haben sie für jeden Stamm und deren Bewohner ausgefeilte Geschichten und Hintergründe geschaffen, welche aktiv im Spiel gezeigt werden. Dazu gehören auch die mysteriösen Tenakth, die im Verbotenen Westen zuhause sind.

Weitere Details, was die Spieler in der vielfältigen Welt von Horizon Forbidden West erwartet sowie die kompletten Interviews mit den Entwicklern bietet der PlayStation.Blog!

Das Open-World-Action-RPG von Guerrilla erscheint am 18. Februar 2022 exklusiv für PS5 und PS4

Kommentar verfassen

Most Popular