Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Star Wars: Battlefront Classic Collection: Neues Update bringt Verbesserungen

Gute Nachrichten für Star Wars-Fans! Aspyr hat bekannt gegeben, dass das lang erwartete Post-Launch-Update für die Star Wars: Battlefront Classic Collection endlich für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und Nintendo Switch erhältlich ist. Ursprünglich zuerst für den PC veröffentlicht, behebt dieses Update verschiedene Probleme, darunter Abstürze im geteilten Bildschirm von Battlefront 1, eine Neubalance der Fähigkeiten von Asajj Ventress, Korrekturen für Kit Fisto und vieles mehr.

Aber das ist noch nicht alles! Der Mehrspielermodus hat hinter den Kulissen umfangreiche Verbesserungen erfahren und verspricht den Spielern "ein viel besseres Erlebnis auf allen Konsolen". Außerdem wird bereits an Update 2 gearbeitet, über das weitere Informationen folgen werden, sobald es fertig ist.

Die Star Wars: Battlefront Classic Collection enthält die ersten beiden Star Wars: Battlefront-Titel von Pandemic Studios sowie einige neue Inhalte und einen Online-Multiplayer-Modus. Leider war der Start der Online-Komponenten von Kontroversen geprägt, da Spieler über fehlende Zielhilfe im Mehrspielermodus, erhebliche Verzögerungen und andere Probleme berichteten. Aspyr gab an, dass "kritische Fehler" in ihrer Netzwerkinfrastruktur für diese Probleme verantwortlich waren. Aber mit diesem neuen Update dürfen sich Spieler auf eine verbesserte Spielerfahrung freuen!

Quelle

Kommende PS5 Pro: Das ultimative Wettrüsten der Reseller hat begonnen! Geht es wieder los?