Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hightech fürs Gaming: Welche Geräte und Zubehörteile die Deutschen bevorzugen

Der Fernseher mit spezieller Bildschirmtechnologie für beste Darstellung, die Maus oder Tastatur mit besonders geringer Reaktionszeit oder das Smartphone mit Hochleistungsprozessor: Unterhaltungselektronik verfügt immer häufiger über technische Eigenschaften, die speziell auf das Gaming ausgerichtet sind. Laut einer Umfrage des game – Verband der deutschen Games-Branche in Zusammenarbeit mit YouGov, achten im Durchschnitt rund 31 Prozent der Deutschen beim Kauf von Smartphones, Fernsehern und Co. darauf, dass die Geräte besonders für das Spielen optimiert wurden.

Besonders wichtig sind Gaming-Eigenschaften bei Alltagsbegleitern wie dem Smartphone: Rund 38 Prozent der Deutschen achten beim Kauf neuer Handys auf leistungsfähige Prozessoren, damit anspruchsvolle Mobile Games optimal funktionieren. Ähnlich wichtig sind die Spiele-Fähigkeiten bei Desktop-PCs, wo 37 Prozent der Käufer auf entsprechende Eigenschaften Wert legen. Auch bei TV-Geräten sind Gaming-Features gefragt: Ein Drittel der Deutschen (33 Prozent) achtet auf höhere Bildwiederholraten, um das Lieblingskonsolenspiel in bester Bildqualität zu genießen.

Millionen Deutsche achten beim Kauf von Unterhaltungselektronik auf Gaming-Eigenschaften

• Durchschnittlich rund ein Drittel der Deutschen achtet beim Hardware-Kauf auf Gaming-Eigenschaften
• 4 von 10 sind die Gaming-Fähigkeiten von Smartphones wichtig
• Jeder Dritte legt Wert auf Gaming-Features beim TV-Gerät 

Auch beim Zubehör für Spiele-PCs sind Gaming-Eigenschaften beliebt: Mehr als ein Drittel der Deutschen (35 Prozent) legt beim Kauf von Tastaturen oder Mäusen Wert auf Gaming-Optimierungen wie zusätzliche Tasten oder geringere Reaktionszeiten. Im Soundbereich sind Gaming-Features ebenfalls gefragt: 31 Prozent der Deutschen würden auf Soundbars setzen, die durch optimierten Raumklang und spezielle RGB-Lichter das Gaming-Erlebnis noch immersiver machen. Fast genauso viele (30 Prozent) achten beim Kauf ihrer Headsets auf die Verfügbarkeit von Gaming-Eigenschaften.

„Rund 6 von 10 Deutschen spielen Games, dementsprechend häufig wird beim Kauf von Smartphone, Fernseher und Co. auf ihre Spiele-Fähigkeiten geachtet. Das gilt auch bei vielen Geräten, bei denen nicht immer sofort an Gaming gedacht wird. Dass auch der Fernseher oder die Soundanlage zuhause den besonderen Anforderungen für Games entsprechen, spielt mittlerweile für zahlreiche Menschen in Deutschland eine sehr wichtige Rolle beim Kauf von Unterhaltungselektronik", sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game.
Über die Marktdaten
Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag des game, an der 2.030 Personen zwischen dem 16.11. und 19.11.2023 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahren.