Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Assassin's Creed Shadows: Vorbestellungen online – Doch warum Internetpflicht?

Die Vorbestellungen für dieses Spiel von Ubisoft sind heute gestartet, zusammen mit der Bekanntgabe des Veröffentlichungsdatums am 15. November 2024.

Auf der Verpackung des Spiels bei Händlern wie GameStop und Best Buy steht deutlich: "Für die Installation des Spiels ist eine Internetverbindung erforderlich."

Warum genau das so ist, bleibt etwas undurchsichtig. Ähnliches haben wir jedoch auch schon bei Ubisofts Avatar: Frontiers of Pandora erlebt, und auch Star Wars Outlaws wird eine Online-Verbindung erfordern.

Bei Avatar reichte beispielsweise ein einmaliger Online-Zugang aus, um einen Day-One-Patch herunterzuladen und loszulegen.

Jetzt bestellen

Für viele Spieler ist das kein Problem, da ihre Konsolen sowieso fast immer online sind.

Aber hier kommt der Haken: Wenn die Server irgendwann offline gehen, könnte das bedeuten, dass das Spiel nicht mehr spielbar ist. Das haben wir bereits bei anderen Titeln erlebt, wie zum Beispiel bei The Crew, das Ubisoft im März wegen Server- und Lizenzproblemen abschalten musste.

Also, sei gewarnt, wenn du in die Welt von Assassin's Creed Shadows eintauchst – und vergiss nicht, dass eine stabile Internetverbindung immer von Vorteil ist!

Assassin’s Creed Shadows entführt dich in eine fesselnde neue Welt. Die Story setzt auf zwei spielbare Protagonisten: einen Samurai und eine Shinobi. Der Samurai ist ein afrikanischer Flüchtling, während die Shinobi eine Frau ist, die sich der Assassinen-Bruderschaft angeschlossen hat. Beide Charaktere haben ihre eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Hintergründe, die das Spiel spannend und abwechslungsreich machen.

Das Spiel bleibt den Wurzeln der Serie treu und bietet eine offene Welt mit tiefgehenden Rollenspiel-Elementen. Ein besonderes Highlight sind die Stealth-Mechaniken, die an Klassiker wie Hitman und Splinter Cell erinnern. Diese Mechaniken passen perfekt zum Shinobi-Charakter, der sich durch geschicktes Schleichen und taktische Angriffe auszeichnet.

Technisch hebt Ubisoft die Messlatte erneut an: Bewegungs- und gesichtserfasste Kämpfe sowie atemberaubende Grafik erwarten dich. Die Spielwelt ist größer und detailreicher als je zuvor, was für stundenlangen Spielspaß sorgen dürfte.

Assassin’s Creed Shadows: Dein Abenteuer ins Japan des 16. Jahrhunderts

Mach dich bereit, Gamer! Am 15. November startet Assassin’s Creed Shadows und entführt dich ins Japan des 16. Jahrhunderts. Das Spiel erscheint auf PS5, Xbox Series X|S, Amazon Luna, Macs mit Apple Silicon (über den Mac App Store), PC (über den Ubisoft Store und den Epic Games Store) und im Ubisoft+ Premium-Abo. In diesem epischen Abenteuer schlüpfst du in die Rollen des japanischen Shinobi Naoe und – zum ersten Mal in der Serie – eines historischen Samurais: Yasuke.

Tauche ein in die Sengoku-Zeit

Ubisoft Quebec hat sich bei der Entwicklung von Assassin’s Creed Shadows darauf konzentriert, zwei ikonische Spielerfantasien zu verwirklichen: Shinobi und Samurai. Das Setting, die späte Sengoku-Zeit, ist bekannt für politische Unruhen, Kriege und tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen. Diese Kulisse bietet eine authentische Umgebung für deine Abenteuer als Naoe und Yasuke, die beide sehr unterschiedliche Spielerfahrungen bieten und dir verschiedene Perspektiven auf eine transformative Ära der japanischen Geschichte ermöglichen.