13.1 C
Berlin
Mittwoch, Oktober 20, 2021
StartAlle NewsCall of Duty Warzone: Patchnotes enthüllt

Call of Duty Warzone: Patchnotes enthüllt

Call of Duty Warzone: Patchnotes zum umfangreichen Update wurden enthüllt. Folgende Änderungen hat das neue Update ebenfalls vorgenommen:

Allgemein

Dev Error 6634 für Xbox behoben
Untertitel für Sims, Beck und Garcia behoben
Gameplay

Rüstung sollte nun konstant in allen Partien auf dem Boden als Beute auftauchen
Die Taktikkarte wurde aktualisiert:
Ihr könnt nun doppelt klicken, um einen Gefahrenping zu platzieren
Wenn ihr über ein pingbares Objekt schwebt, werdet ihr nun manchmal den Namen des Objekts erhalten. Dadurch könnt ihr einfacher sehen, auf was ihr zeigt.
Es sollte nun etwas leichter sein, auf genau das zu zeigen, was ihr möchtet, wenn sich Gegenstände sehr nah aneinander befinden.
„Pings löschen“ wurden in „Meine Pings entfernen“ geändert
Auf Rebirth Island wurde ein Out of Map-Exploit nahe Chemical Engineering behoben
In Plunder kann die Selbstwiederbelebung über das Schnelle Inventar-Menü fallengelassen werden
Mit Tastatur/Maus oder jeder Bumper Ping-Steuerung könnt ihr alle platzierten Pings auf einmal löschen, wenn ihr den Ping-Button für kurze Zeit gedrückt haltet
Waffen

Die Basisstreuung der Cold War-AUG wurde erhöht
Cold War-Waffenfreischaltungen werden nun im After Action Report auftauchen
Aufsätze

Der Schalldämpfer wird das Verdecken des Aufblitzen als Pro korrekt darstellen
Der Cavalry Lancer-Lauf erhöht nun den Schaden an Fahrzeugen
Leichte Zoom/Variable Zoom-Visiere werden nun korrekt auf vertikalen Wänden angebracht werden können
Es wurden einige ADS-Schussanimationen auf Visieren behoben
Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Cold War-Läufe nicht die beabsichtigten Effekte hatten
Operatoren

Bakers vierte Operator-Mission, um 15 Gegner mit einer Waffe mit einem zweifachen oder größeren Visier zu eliminieren, zählt nun korrekt

Quelle

PlayStation 5 Konsole bald direkt bei Sony kaufen? Es tut sich was

Kommentar verfassen

Most Popular