The Last of Us bekommt eigene TV-Serie

.News

The Last of Us, einer der wohl bekanntesten PlayStation Exklusivtitel und mit über 200 Game of the Year Awards auch einer der erfolgreichsten, wird verfilmt.

Wie HBO gestern ankündigte arbeitet man bereits an einer Serie basierend auf dem weltberühmten Videospiel. Die Serie wird in Zusammenarbeit mit Sony Pictures und PlayStation Productions produziert. Bei PlayStation Productions handelt es sich um eine von Sony letztes Jahr ins Leben gerufene Abteilung, die in Zukunft für die Verfilmung von Spielen aus dem Hause Sony zuständig sein wird.

Laut Chris Parnell, dem Co-Präsidenten von Sony Pictures Television, soll dies auch nur die erste von vielen gemeinsamen Produktionen in Zusammenarbeit mit PlayStation Productions sein.

HBO

Dass Sony und HBO bei der TV-Umsetzung keine halben Sachen machen, beweist bereits ein Blick auf das Produzenten-Team: Neben dem kreativen Kopf hinter der “The Last of Us”-Reihe, Neil Druckmann, wurde außerdem Craig Mazin, der erst kürzlich im Auftrag von HBO mit dem Erfolgstitel “Chernobyl” begeisterte, als Autor für die Produktion engagiert. Druckmann äußerte sich bereits sehr positiv über diese Zusammenarbeit.

The Last of Us: Part 2 – Bild des europäischen Steelbook aufgetaucht

Abgesehen davon, dass sich die Serie vorerst am ersten Teil des Videospiels orientieren soll, sind zur Handlung noch keinerlei Details bekannt. Doch nach Produktionen wie Game of Thrones und Chernobyl darf man wohl auch bei diesem Projekt mit einer gewissen Erwartungshaltung verbleiben.

Releasedatum wurde bis jetzt noch keines genannt.

Quelle

The Last of Us Part 2 – Clip zeigt Anpassung der Waffen

Disney+ – Das komplette Angebot zum Start in Deutschland veröffentlicht

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen