20.1 C
Berlin
Dienstag, Juli 5, 2022
StartAlle NewsRockstar Games - Einzelspieler-Erfahrung immer noch wichtig

Rockstar Games – Einzelspieler-Erfahrung immer noch wichtig

Mit GTA Online feiert Rockstar Games große Erfolge und große Umsätze. Trotzdem sind Einzelspieler-Erfahrungen immer noch wichtig, wie das Studio in einem aktuellen Interview verraten hat.

Sowohl GTA 5, als auch Red Dead Redemption 2 sind für Rockstar Games große Erfolge. Vor allem mit GTA Online bleibt GTA 5 auch 7 Jahre nach offiziellem Release aktuell und in aller Munde. Denn der Online-Modus wird immer noch regelmäßig mit Content gefüttert und zuletzt mit dem „The Cayo Perico Heist“ erweitert. Somit generiert GTA Online und Red Dead Online einen kontinuierlichen Cashflow.

In einem aktuellen Interview sprachen Tarek Hamad und Scott Butchard von Rockstar North über die Arbeit an den Online-Modi der beiden Projekte, sowie die Zukunft des Studios. Demnach möchte man nicht nur die Online-Modi weiter unterstützen, sondern auch die Einzelspieler-Erfahrungen sind dem Studio weiterhin wichtig.

Die generelle Ausrichtung könnte sich jedoch in Zukunft ändern. Denn Rockstar Games könnte sich dazu entschließen, Einzelspieler-Modi, mit Multiplayer-Modi zu verknüpfen. Als Beispiel nannte Rockstars Design-Director Scott Butchard die „The Cayo Perico Heist“-Erweiterung, die sowohl solo, als auch im Koop spielbar ist.

„Es ist etwas, das uns schon seit einiger Zeit beschäftigt, und die Community hat ebenfalls darüber gesprochen. Das Ganze ist etwas, das wir gerne weiterführen möchten“.

„Wir möchten Teams und Spieler respektieren, die Coop spielen möchten. Gleichzeitig können Solospieler dennoch eine ebenso vollwertige Erfahrung daraus machen. Beides hat seine Vorteile. Wenn Sie alleine dort hineingehen, erhalten sie 100 Prozent des Anteils und es ist viel einfacher, auf Stealth zu setzen, da keine Kommunikation vonnöten ist.“

„Mit mehreren Spielern können Sie sich aufteilen und mehrere Dinge gleichzeitig erledigen. Sie können mehr von den sekundären Zielen meistern. Ich könnte Tarek beispielsweise zum Kontrollturm schicken, um die Luftverteidigung zu deaktivieren, während ich anfange, die kleinen Geldhaufen zu plündern“, sagte Butchard.

Wie findet ihr die Idee, Singleplayer-Inhalte mit Online-Modi zuverknüpfen?

 

Quelle

Kommentar verfassen

Most Popular