13 C
Berlin
Dienstag, September 21, 2021
StartAlle NewsPlayStation Indie-Initiative - Neun neue Titel vorgestellt

PlayStation Indie-Initiative – Neun neue Titel vorgestellt

Mit der PlayStation Indie-Initiative will Sony der Indie-Community unter die Arme greifen und sie stärker in den Fokus rücken. Gemeinsam mit der offiziellen Ankündigung stellte Shu Yoshida gleich neun neue Indie-Games vor.

PlayStation-Indie-Initiative

Erst vor wenigen Tagen kündigte Sony offiziell die PlayStation Indie-Initiative an. Unter der Leitung von Shu Yoshida soll die Initiative die Indie-Community unterstützen. Yoshida will Indie-Entwicklern bei ihrem Einstieg in die Branche unter die Arme greifen und ihnen helfen ihre Ideen zu verwirklichen. So will man nicht nur Indie-Games zu Erfolg verhelfen sondern auch dafür sorgen, dass innovative und neuartige Ideen umgesetzt werden können.  Das Ziel sei laut Yoshida “… PlayStation zur besten Konsole zu machen, um tolle Indie-Spiele zu entwickeln, zu entdecken und zu spielen.”

Gemeinsam mit der Ankündigung von PlayStation Indies stellte Yoshida bereits die ersten neun Titel vor. Die folgenden Titel erscheinen im Rahmen der Initiavite für PS4 und/oder PS5:

F.I.S.T.: Forged in Shadow Torch

In F.I.S.T. such ihr in der Rolle des Hasen Rayton nach eurem verschleppten Freund. Das Action-Adventure führt euch im Kampf gegen die Maschinen Legion durch Torch City.

Maquette

Maquette ist ein First-Person Puzzle-Adventure. Das Spiel führt euch Rätsel um Rätsel weiter durch die Geschichte eines Liebespaares.

Where the Heart Is

In Where the Heart Is wandert ihr zwischen Realität und Fiktion und erlebt eine Geschichte, die durch eure Entscheidungen beeinflusst wird.

Where the Heart Is erscheint kommenden Winter für die PS4.

Creaks

Mit Creaks wurde ein weiteres Puzzlespiel präsentiert. Die handgezeichnete Umgebung spielt mit eurem Verstand und lässt euch in jedem Schatten Gesichter und Wesen sehen.

Creaks erscheint noch diesen Sommer auf der PS4.

Heavenly Bodies

Heavenly Bodies ist eine Physik-Simulation, die euch einen Astronauten im Ragdoll-Stil durch die weiten des Alls steuern lässt. Ragdoll-Physik gepaart mit Schwerelosigkeit und einem Koop-Modus versprechen eine unterhaltsame Mischung.

Heavenly Bodies soll nächstes Jahr sowohl auf PS4 als auch PS5 erscheinen.

Recompile

Im Hacker-Jump ‘n Run Recompile kämpft ihr euch durch eine virtuelle Landschaft. Euer Ziel ist die Rettung der Menschheit während ihr selbst versucht der Löschung und somit auch eurem eigenen Untergang zu entgehen.

Recompile erscheint auf der PlayStation 5.

Carto

Im Puzzle-Game Carto geht es – wie der Name bereits verrät – um Kartographie. Innovative Mechanismen erlauben es euch die Spielwelt ständig zu verändern.

Carto wurde für PlayStation 4 angekündigt.

Haven

Bei Haven handelt es sich um ein Koop-RPG mit starkem Fokus auf die Story.

Haven erscheint noch dieses Jahr auf allen aktuellen Plattformen.

Worms Rumble

Mit Worms Rumble feiern die schießwütigen Würmer ihr Comeback. In drei verschiedenen Echtzeit-Spielmodi könnt ihr euch mit bis zu 32 Spielern bekriegen.

Worms Rumble erscheint noch dieses Jahr auf PS4, PS5 und PC und unterstützt außerdem auch Crossplay.

Was haltet ihr von den verschiedenen Indie-Titeln? Habt ihr bereits einen Favoriten?

Quelle

 

Kommentar verfassen

Most Popular