17.1 C
Berlin
Samstag, September 24, 2022
StartAlle NewsPlayStation 5 DualSense Edge Wireless-Controller - Alle Infos zusammengefasst

PlayStation 5 DualSense Edge Wireless-Controller – Alle Infos zusammengefasst

PlayStation 5 DualSense Edge Wireless-Controller

Mit dem DualSense Edge Wireless-Controller wurde im Rahmen der Opening Night Live ein neuer Controller für die PlayStation 5 vorgestellt, der es dank hardware- und softwarebasierter Anpassungsoptionen ermöglicht, das Spielerlebnis komplett zu personalisieren.

Falls ihr auf der Suche nach einen guten PS5 Controller in auch anderen Farben seid, schaut mal hier vorbei. Dort könnt ihr auch einfach die Preisentwicklungen anschauen.

Anpassungen sind unter anderem an den Bedienelementen, wie den Tasteneingaben, den Sticks und den Triggern, möglich. Sobald Spieler für sie oder für einzelne Spiele die optimale Einstellung gefunden haben, können diese in Bedienelementprofilen gespeichert werden. Hinzu kommen eine Controller-eigene Benutzeroberfläche sowie austauschbare Stickkappen und Rücktasten. Auch die Stickmodule können gewechselt werden. Bei all den Neuerungen bleiben die bekannten Funktionen des DualSense Wireless-Controllers bestehen, wie haptisches Feedback, adaptive Trigger, das integrierte Mikrofon oder die Bewegungssteuerung.

DualSense Edge Wireless-Controller enthüllt

Mit dem DualSense Edge Wireless-Controller wurde im Rahmen der Opening Night Live ein neuer Controller für die PlayStation 5 vorgestellt, der es dank hardware- und softwarebasierter Anpassungsoptionen ermöglicht, das Spielerlebnis komplett zu personalisieren.

DualSense Edge Wireless Controller Reveal Trailer | PS5 Games
Dieses Video ansehen auf YouTube.

DualSense Edge Wireless-Controller

Extrem anpassbare Bedienelemente: Ihr könnt euch den DualSense Edge Wireless-Controller ganz zu eigen machen, indem ihr bestimmte Tasteneingaben neu belegt oder deaktiviert sowie eure Zielsicherheit durch Anpassen der Empfindlichkeit des Sticks und der Totzonen (die Entfernung, über der sich euer analoger Stick bewegt, bevor er in einem Spiel erkannt wird) verfeinert. Darüber hinaus kann jeder Trigger mithilfe von Optionen angepasst werden, um Distanz und Totzonen individuell nach euren Wünschen einzustellen. So könnt ihr beispielsweise die Distanz der Trigger manuell verringern, um schnellere Eingaben in Ego-Shootern mit Gegnern zu machen, oder die Totzone reduzieren, um in Rennspielen eine präzise Steuerung der Geschwindigkeit zu ermöglichen.

  • Speicherung mehrerer Bedienelementeprofile: Sobald ihr die idealen Einstellungen für eure Bedienelemente gefunden habt, könnt ihr sie in spezifischen Profilen speichern und schnell zwischen ihnen wechseln. Mit dem DualSense Edge Wireless-Controller habt ihr immer die von euch bevorzugten Bedienelemente für eure Spiele parat: egal, ob ihr es mit nordischen Göttern in “God of War Ragnarök” aufnehmt oder euch Gegnern online in einem Battle Royale stellt.
  • Controller-eigene Benutzeroberfläche: Mit der speziell dafür vorgesehenen Fn-Taste könnt ihr das Setup ganz einfach anpassen, während ihr euch weiterhin auf die Action im Spiel konzentriert. Wechselt schnell zwischen den voreingestellten Profilen für die Bedienelemente, passt die Lautstärke des Spiels und des Chats an und greift auf das Menü der Profile Settings des Controllers zu, um neue Bedienzuweisungen während des Spiels einzurichten und zu testen.
  • Austauschbare Stickkappen und Rücktasten: Drei Arten von austauschbaren Stickkappen (Standard, hohe Rundkappe und niedrige Rundkappe) sorgen für Komfort, Griffigkeit und Stabilität im Spiel. Die beiden austauschbaren Rücktasten (halbrunde und Hebelrücktaste) lassen sich so konfigurieren, dass sie als jede beliebige Tasteneingabe fungieren können. So habt ihr noch mehr der wichtigen Bedienelemente direkt im Griff.
    Austauschbare Stickmodule: Ihr könnt jetzt dank der Möglichkeit, jedes einzelne Stickmodul auf dem Controller komplett auszutauschen, langlebigen Spielspaß genießen (Ersatz-Stickmodule werden separat erhältlich sein).
  • Integrierte Funktionen des DualSense Wireless-Controllers: Der DualSense Edge Wireless-Controller bietet weiterhin den typischen Komfort und die mitreißende Erfahrung des DualSense Wireless-Controllers bei unterstützten Spielen, darunter haptisches Feedback, adaptive Trigger, ein integriertes Mikrofon, Bewegungssteuerungen und vieles mehr.
  • Anpassungen sind unter anderem an den Bedienelementen, wie den Tasteneingaben, den Sticks und den Triggern, möglich. Sobald Spieler für sie oder für einzelne Spiele die optimale Einstellung gefunden haben, können diese in Bedienelementprofilen gespeichert werden. Hinzu kommen eine Controller-eigene Benutzeroberfläche sowie austauschbare Stickkappen und Rücktasten. Auch die Stickmodule können gewechselt werden. Bei all den Neuerungen bleiben die bekannten Funktionen des DualSense Wireless-Controllers bestehen, wie haptisches Feedback, adaptive Trigger, das integrierte Mikrofon oder die Bewegungssteuerung.

Daisuke Kurihara, Art Director, der den Entwicklungsprozess des Controllers leitete, sagte zur Entwicklung:

„Wir wollten (…) einen Controller schaffen, der es Spielern ermöglicht, mit Elementen basierend auf ihrem eigenen, einzigartigen Spielstil zu experimentieren und sie zu personalisieren – ganz gleich, ob sie professionelle Gamer sind oder einfach gerne weitere Optionen zur individuellen Anpassung des Spielerlebnisses haben würden.“

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Most Popular