PAX-Online-Logo

PAX Online – Digitales Event ersetzt PAX West und PAX Australia

.News

Aufgrund der schwierigen Lage mussten dieses Jahr leider zahlreiche Messen und Veranstaltungen abgesagt werden. Mit PAX Online wurde nun eine weitere digitale Ersatzveranstaltung bestätigt.

PAX-Online-Logo

Um der Community trotz der aktuellen Situation neue Produkte angemessen präsentieren zu können veranstalten viele Unternehmen dieses Jahr digitale Events. Das erst kürzlich über die Bühne gegangene PS5-Event ist nur ein Beispiel dafür. Auch die Veranstalter der PAX schließen sich diesem Trend nun an. Via Twitter erklären sie, dass eine digitale Veranstaltung in diesem Jahr die einzig sinnvolle Lösung sei. Und diese Veranstaltung hat es definitv in sich.

Ganze neun Tage, von 12. bis 20. September, haben die Veranstalter für das Event vorgesehen. In diesem Zeitraum will man täglich 24 Stunden mit Programm füllen. Es sollen dabei nicht nur neue Spiele und Projekte vorgestellt werden. Neben den Präsentationen wollen die Veranstalter auch online Turniere veranstalten und den Zuschauern Zugang zu verschiedenen Demos bieten. Auch auf Merch müssen die Zuseher nicht komplett verzichten – Fanartikel sollen auch ganz einfach online erhältlich sein.

Was ihr benötigt um an der PAX Online teilzunehmen? Einen Internetzugang. Die Veranstalter haben bekannt gegeben, dass es in keiner Form E-Tickets geben wird. Das Event wird gratis und für jeden zugänglich sein. Den gesamten Post mit allen Details zur PAX Online findet ihr hier.

Nicht vergessen: in der Nacht von Donnerstag auf Freitag findet die EA Play Live statt!

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen