17.3 C
Berlin
Dienstag, September 28, 2021
StartAlle NewsMARVEL'S GUARDIANS OF THE GALAXY: Episches Orchester und Klassiker aus den 80ern

MARVEL’S GUARDIANS OF THE GALAXY: Episches Orchester und Klassiker aus den 80ern

MARVEL'S GUARDIANS OF THE GALAXY: Rock-Originals, ein episches Orchester und Klassiker aus den 80ern

Eidos-Montréal hat heute ein neues Video veröffentlicht, das mehr über die Inspirationen und die Talente hinter dem Soundtrack von Marvel’s Guardians of the Galaxy verrät.

Es erläutert zudem, wie Pop- und Rockmeisterwerke aus den 80er Jahren nahtlos mit dem Gameplay verschmelzen und eine innovative Spielmechanik bilden – den Huddle.

Marvel's Guardians of the Galaxy: Dev Insight Musik

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Marvel’s Guardians of the Galaxy vereint in seinem Soundtrack drei unterschiedliche Musikstile: einen epischen Orchester-Score, ein All-Star-Mixtape mit lizenzierten Songs aus den 80ern und ein Original-Rockalbum, das nur für das Spiel erstellt wurde. In seinem Kommentar dazu beschreibt Steve Szczepkowski, Senior Audio Director bei Eidos-Montréal, wie er und sein Team diese Elemente zusammengebracht haben, um ein einzigartiges musikalisches Erlebnis zu schaffen und sogar eine motivierende Gameplay-Mechanik zu formen.

Musik ist essenziell

Er sagt dazu: “Musik ist essenziell für die Guardians-Reihe, und das sollte in unserem Gameplay nicht anders sein. Der Soundtrack steckt in der DNA des Spiels, und wir gehen dabei weit über die üblichen Erwartungen hinaus. Ob wir nun den Kampf mit dem Huddle anheizen oder Star-Lords Lieblingsband zum Leben erwecken, jedes Element wurde sorgfältig integriert, um die Story dieser Rock-‘n’-Roll-Bande von Außenseitern noch mehr aufzupeppen.”

Marvel’s Guardians of the Galaxy

Steve verrät, wie der opulente Orchester-Score des BAFTA-nominierten Komponisten Richard Jacques Marvel’s Guardians of the Galaxy ein episches Kinogefühl verleiht. Fast sechs Stunden Musik, aufgenommen in den berühmten Abbey Road Studios in London, tragen die Spieler*innen durch ihre heldenhafte und oftmals emotionale Reise durch die Galaxie. Es wurde große Sorgfalt darauf verwendet, den Score mit anderen im Spiel vorkommenden Musikstilen zu verweben, damit der Übergang vom orchestralen Blockbuster-Moment zum lizenzierten Hit im Gameplay nahtlos verläuft.

PlayStation 5 Verfügbarkeit August 2021

Bei der Auswahl lizenzierter Musik für Eidos-Montréals Vision der Guardians erklärt Steve, dass der Spaß dabei der wichtigste Faktor war. Eine beeindruckende Auswahl von Pop- und Rockhits aus der 80ern lässt die Spieler*innen an ausgewählten Stellen im gesamten Spiel in diese Zeit zurück reisen. Die Songs stammen von Iron Maiden, KISS, New Kids On The Block, Rick Astley, Hot Chocolate und anderen Künstlern aus den 80ern – die gesamte Liste von Lizenz-Tracks wird zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt.

Huddle-Feature

Das einzigartige Huddle-Feature geht mit der lizenzierten Musik noch einen Schritt weiter und setzt einzelne Songs während der Kämpfe ein. Spieler*innen können Star-Lords Kassettenrekorder einschalten und einen eigens ausgewählten Hit aus den 80ern abspielen, der die Guardians inspiriert und bei Kämpfen antreibt. Steve erläutert, dass einige Songs dabei überraschend wirken mögen, aber gerade der Kontrast erweitert die Kampfsequenzen um ein zusätzliches unterhaltsames Element.

Und zum Schluss enthüllt Steve noch, wie er völlig ungeplant eine brandneue Rockband in diese Originalwelt der Marvel’s Guardians of the Galaxy integriert hat. Als er erfuhr, dass Peter Quill sich laut Story des Spiels nach seiner Lieblingsband Star-Lord benannt hat, machte sich Steve an die Arbeit und erschuf Star-Lord, die Band. Ein komplettes Album wurde für das Spiel aufgenommen – mit Originalsongs, die das wilde Rock-‘n’-Roll-Leben der Guardians-Familie feiern.

 

Marvel’s Guardians of the Galaxy erscheint am 26. Oktober 2021 auf den Konsolen PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One sowie digital auf PC und GeForce NOW. Marvel’s Guardians of the Galaxy: Cloud-Version für Nintendo Switch erscheint ebenfalls am 26. Oktober.

4 KOMMENTARE

  1. Sehr gut zu wissen, danke Sonic Colours: Ultimate: Neue Sonic Miniserie – Teil 1 veröffentlichtSehr gut Sonic Colours: Ultimate: Neue Sonic Miniserie – Teil 1 veröffentlichtOkay Sonic Colours: Ultimate: Neue Sonic Miniserie – Teil 1 veröffentlicht

  2. Sehr gut zu wissen, danke Call of Duty: Vanguard kommt im November + InfosSehr gut Call of Duty: Vanguard kommt im November + InfosOkay Call of Duty: Vanguard kommt im November + Infos

Kommentar verfassen

Most Popular