Mal was anderes – Zugänglichkeit bei Spielen – Björn To Play Video Dokumentation

.News Videos | Streaming | Filme

Gestern veröffentlichte gTV eine neue Folge, die sich mit dem Thema Zugänglichkeit bei Spielen befasst. Darin zeigt der Entwickler Massive Entertainment, wie Spiele für eingeschränkte Spieler gerecht angepasst werden.

Als Beispiel zeigt das Team die Zusammenarbeit mit betroffenen Personen, worin gemeinsam Playtests für das Spiel Tom Clancy’s The Division 2 durchgeführt werden. Dabei werden verschiedene Lösungen, wie Controller-Konfigurationen angepasst und getestet, um den Spielern ein perfektes und uneingeschränktes Spielerlebnis zu bieten. Die Folge kann hier gefunden werden.

The Division 2: Björn To Play - STORIES - gTV
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Ubisoft setzt bei der Entwicklung von Spielen höchste Priorität darauf, dass alle Spieler, unabhängig von ihrem Zustand, ein unvergessliches Erlebnis haben. Somit fokussiert sich die Firma auf die Entwicklung von zugänglichen Spielerlebnissen für alle Spieler. Als weiteres Beispiel versucht das Entwicklerteam den neuen Teil der Watch Dogs-Serie Watch Dogs: Legion für Spieler so zugänglich wie möglich zu gestalten.

Bereits mit Watch Dogs 2 begann das Team nach neuen Möglichkeiten zu suchen, um das Spiel so frei wie möglich zu entwerfen, indem Spieleinstellungen durch Tests mithilfe von Community-Mitgliedern untersucht wurden. Dazu gehören individuelle Spielanpassungen wie Steuerungseinstellungen, HUD und UI-Einstellungen, Untertitel, Audio und vieles mehr.

Da hat Amazon schon die kommende PlayStation 5 Konsole gelistet. Sobald dieses bestellbar ist werden wir euch natürlich sofort informieren. Aber hier schon mal den Link zum Amazon Angebot.

 

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen