Kena-Bridge-of-Spirits

Kena: Bridge of Spirits – Verschoben

.News

Beim PS5-Event kündigte Sony zahlreiche Spiele an, die noch 2020 erscheinen sollen. Kena: Bridge of Spirits erscheint aufgrund von Komplikationen in der Entwicklung nun erst 2021.

Kena-Bridge-of-Spirits

Beim PS5-Event im Juni stellten uns die Verantwortlichen zahlreiche Spiele vor, die für die Konsole erscheinen sollen. Während ein paar der Titel für 2021 oder später geplant sind, sollen auch einige Games noch dieses Jahr erscheinen. So ursprünglich auch Kena: Bridge of Spirits. Für das im Juni angekündigte Spiel war eine Veröffentlichung Ende 2020 geplant. Wie die Entwickler nun bekannt gaben, kann dieser Termin leider nicht eingehalten werden.

Der durch die aktuelle Situation bedingte Wechsel ins Home Office habe die Entwicklung in unerwartetem Ausmaß verlangsamt. Um den Spielern eine tolle Erfahrung bieten zu können, sei noch etwas Arbeit nötig und so habe man sich entschieden, den Titel zu verschieben. Einen genauen Termin für den Release nannten die Entwickler nicht. Sie verkündeten jediglich, dass das Spiel nun im ersten Quartal 2021 erscheinen soll. Somit wird Kena: Bridge of Spirits kein Launch-Titel der PS5 mehr sein.

Kena: Bridge of Spirits erscheint im Frühjar 2021 für PS5 und PS4.

Eine Auflistung der bisher für die PlayStation 5 bestätigten Spiele findet ihr hier.

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen