11.4 C
Berlin
Samstag, Oktober 23, 2021
StartAlle NewsEA SPORTS PGA TOUR beinhaltet diverse Events

EA SPORTS PGA TOUR beinhaltet diverse Events

EA SPORTS PGA TOUR beinhaltet diverse Amateur-Events, einschließlich The Country Club U.S. Amateur Championship.

Electronic Arts Inc. und die United States Golf Association (USGA) geben heute ihre Pläne zur authentischen Darstellung der U.S Open Championship in EA SPORTS PGA TOUR bekannt. Es ist das schwierigste Major im Golfsport, das auf den bedeutendsten Plätzen Amerikas ausgetragen wird, einschließlich Torrey Pines, dem Gastgeber des Turniers von 2021 und The Country Club in Brookline, Massachusetts, dem Gastgeber von 2022.

Beide Plätze werden in EA SPORTS PGA TOUR vorhanden sein und The Country Club in Brookline wird damit seinen ersten Auftritt in einem Videospiel überhaupt haben, wenn das Spiel im Frühjahr 2022 erscheint.

SEGA kündigt HD-Remaster der originalen Super Monkey Ball-Spiele

Die U.S. Open Championship bringt die besten Profi- als auch Amateur-Golfer der Welt zusammen, um ihre Fähigkeiten zu testen und um Prestige für ihre Karriere zu kämpfen. Neben der U.S. Open wird EA SPORTS PGA TOUR auch erneut eine Reihe von Amateur-Events in den Karriere-Modus bringen, einschließlich der U.S. Amateur Championship. Um einen der legendärsten Plätze Amerikas realistisch ins Spiel übertragen zu können, verwendete EA SPORTS modernste Scanmethoden aus der Luft, um den Country Club und seine einzigartige Geschichte als eines der fünf Gründungsmitglieder der USGA sowie seine Geschichte als Schauplatz von Francis Quimets triumphalen Sieg 1913 einzufangen, der dem Golfsport in den Augen der breiten Gesellschaft mehr Bekanntheit eingebracht hat.

„Wir freuen uns unglaublich darüber, mit EA SPORTS wieder im Spiel zu sein“, sagte Navin Singh, Chief Commercial Officer der USGA. „Mit der Einführung so vieler Gastgeberplätze der USGA Championships einschließlich der U.S. Amateur Championship wird der Karriere-Modus es unseren Spielern erlauben, ihre Fertigkeiten in einer wirklich authentischen Umgebung weiterentwickeln zu können. Wir können es kaum erwarten, Spielern dabei zusehen zu dürfen, wie sie sich im Spiel langsam an den Herausforderungen messen, um nicht nur in Torrey Pines, dem Gastgeber des diesjährigen U.S. Open, zu spielen, sondern auch zum ersten Mal überhaupt im Spiel auf dem Gastgeberplatz des nächsten Jahres antreten zu dürfen: The Country Club in Brookline, Massachusetts.“

„Der Sieg in der U.S. Amateur Championship 2015 war ein Höhepunkt meiner frühen Karriere, der mir dabei geholfen hat, mein Können voranzutreiben und hat so schließlich zu meinem Sieg in der U.S. Open Championship 2020 geführt. Es fühlte sich wirklich so an, als wären viele Jahre harte Arbeit endlich belohnt worden“, sagte Bryson DeChambeau. „Ich bin ein großer Videospielfan und es ist daher sehr aufregend für mich, dass EA SPORTS nicht nur das U.S. Open, sondern auch Amateur-Golfevents ins Spiel bringt, besonders weil sie für viele Golfer einen so entscheidenden Schritt in ihren Karrieren darstellen.“

EA SPORTS PGA TOUR ist das exklusive Zuhause aller vier großen Championships: Masters, PGA Championship, U.S. Open Championship und The Open Championship. Golffans können eine legendäre Karriere aufbauen, auf authentische Weise an der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs teilnehmen sowie die einzigartige Atmosphäre und die Austragungsorte jedes einzelnen Turniers genießen.  Weitere Infos zum Spiel werden zur Zeit der großen Golfevents im Laufe des Sommers veröffentlicht werden.

EA SPORTS PGA TOUR wird von EA Tiburon in Orlando und Madrid entwickelt. Weitere Details sowie das genaue Veröffentlichungsdatum werden in den kommenden Monaten angekündigt. Weitere Informationen dazu gibt es auf Twitter, Facebook und Instagram oder auf der Homepage unter www.ea.com/sports.

Kommentar verfassen

Most Popular