DOOM Eternal: The Ancient Gods, Part One – Neuer Trailer veröffentlicht

.News E3 | GamesCom | Events | Messen

Auf der gamescom Opening Night Live wurden Einzelheiten zum neuesten Kapitel von DOOM Eternal bekanntgegeben. The Ancient Gods, Part One, die erste Kampagnenerweiterung für das preisgekrönte und gefeierte DOOM Eternal, erscheint am 20. Oktober 2020!

The Ancient Gods, Part One ist die erste Hälfte der zweiteiligen Erweiterung für DOOM Eternal. In einem brandneuen Kapitel in der Geschichte des DOOM Slayers, das an die Story des Hauptspiels anknüpft, steht der Spieler erneut einem uralten Bösen gegenüber, das dem Ungleichgewicht himmlischer Mächte entsprungen ist. Dabei metzelt und schnetzelt sich der DOOM Slayer im Kampf gegen alte wie neue Dämonen durch nie zuvor gesehene Schauplätze im DOOM-Universum.

DOOM Eternal – The Ancient Gods, Part One
Dieses Video ansehen auf YouTube.

The Ancient Gods, Part One ist für Besitzer des Year-One-Passes oder der Deluxe Edition von DOOM Eternal kostenlos. Spieler, die den Year-One-Pass nicht besitzen, können The Ancient Gods, Part One auch separat erwerben – darin enthalten ist auch der Zugang zum BATTLE-MODUS. Das Hauptspiel DOOM Eternal ist nicht erforderlich, um The Ancient Gods, Part One kaufen oder spielen zu können.

Der Year-One-Pass kann noch immer für 29,99€ erworben werden und enthält Zugang zu beiden Erweiterungen. The Ancient Gods, Part One ist auch einzeln als Standalone für 19,99€ erhältlich.

Zu guter Letzt noch einmal die Erinnerung, dass DOOM Eternal allen Besitzern der aktuellen Konsolenversionen als kostenloses Upgrade für die Xbox Series X und PlayStation 5 zur Verfügung stehen wird, sobald es soweit ist. id Software arbeitet hart daran, die Abwärtskompatibilität von DOOM Eternal zu gewährleisten, wenn die neue Konsolengeneration an den Start geht.

Da hat Amazon schon die kommende PlayStation 5 Konsole gelistet. Sobald dieses bestellbar ist werden wir euch natürlich sofort informieren. Aber hier schon mal den Link zum Amazon Angebot.

 

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen