14.2 C
Berlin
Samstag, September 18, 2021
StartAlle NewsDie game Sales Awards im April - Von schlammigen Pisten und epischen...

Die game Sales Awards im April – Von schlammigen Pisten und epischen Kämpfen

Im April kann der game – Verband der deutschen Games-Branche zwei Titel mit einem game Sales Award für besondere Verkaufserfolge auszeichnen. So ist es dem Third-Person-Shooter „Outriders“ schon kurz nach seinem Release Anfang April gelungen, die Hürde von 100.000 verkauften Titeln zu nehmen. Und auch die Offroad-Simulation „SnowRunner“ konnte diese Marke knacken. Beide Spiele erhalten hierfür jeweils einen game Sales Award in Gold.

Im April 2021 geht ein game Sales Award in Gold an:

 

Outriders (People Can Fly/ Square Enix) erschienen für die Plattformen PlayStation 4 und PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series sowie PC (Epic Games Store und Steam), Google Stadia und GeForce NOW

Website des Spiels

Offizieller Trailer des Spiels

 

SnowRunner (Saber Interactive/Focus Home Interactive/astragon Entertainment) erschienen für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC

Website des Spiels

Offizieller Trailer des Spiels

 

Mit dem game Sales Award zeichnet der game – Verband der deutschen Games-Branche verkaufsstarke Computer- und Videospiele in Deutschland aus. Grundlage sind die aktuellen Verkaufszahlen des Marktforschungsunternehmens GfK Entertainment. Titel, von denen mehr als 100.000, 200.000 beziehungsweise 500.000 Exemplare plattformübergreifend verkauft wurden, erhalten den game Sales Award in Gold, Platin beziehungsweise den Sonderpreis

Kommentar verfassen

Most Popular