Alle NewsDiablo IV: Parallele Entwicklung mehrerer Seasons und Updates geplant

Diablo IV: Parallele Entwicklung mehrerer Seasons und Updates geplant

Geduld gefragt: Gewünschte Anpassungen können aufgrund paralleler Entwicklungswege etwas länger dauern



In der Zukunft wird das Action-Rollenspiel „Diablo 4“ regelmäßig neue Inhalte und Anpassungen durch sogenannte „Seasons“ erhalten. General Manager Rod Fergusson hat in einem Interview mit IGN weitere Einzelheiten zu diesen Inhalten enthüllt.

Neben den üblichen spielerischen Anpassungen werden auch neue Story-Inhalte in Form von narrativen Missionen eingeführt. Diese Missionen werden größtenteils als Nebenmissionen gestaltet sein und dienen dazu, die Spielerfahrung zu erweitern, ohne die Hauptgeschichte des Spiels zu beeinflussen. Gleichzeitig werden jedoch auch umfangreiche Erweiterungen geplant, die die Hauptstory vorantreiben werden.

Diablo 4 – Trophy Guide – „Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten!“

„Diablo 4“ ist seit gestern im Early Access verfügbar und wird am 6. Juni 2023 offiziell für die PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC veröffentlicht. Spieler können sich also auf regelmäßige Updates und neue Geschichten freuen, die das Spielerlebnis von „Diablo 4“ kontinuierlich erweitern werden.

„Um Diablo IV als Live-Service zu unterstützen, möchten wir definitiv, dass Geschichten ein integraler Bestandteil davon sind“, sagte Fergusson. „Die Art und Weise, wie ihr das in Seasons erleben werdet, basiert mehr auf Questreihen. Diablo IV wird rund um jede Season einen reichhaltigeren Kontext und ein narratives Thema haben, auf das ihr hinarbeitet und das sich auf alle Aspekte bezieht, wie kosmetische Gegenstände und Mechaniken. Es wird eine narrative Questreihe geben, die die Hauptkampagne nicht fortsetzt, aber eine Geschichte erzählt, die in der offenen Welt stattfindet.“

Dieser Ansatz zielt darauf ab, die Geschichte, die Mechaniken und die Welt von Diablo IV zu erweitern. Fergusson bestätigte zudem, dass die Entwicklung der ersten Season bereits nahezu abgeschlossen ist. Das Entwicklerteam arbeitet parallel an mehreren Seasons und Updates, um kontinuierlich neue Inhalte zu liefern. Dies kann jedoch bedeuten, dass gewünschte Anpassungen manchmal etwas länger auf sich warten lassen, da die Ressourcen auf verschiedene Entwicklungspfade aufgeteilt sind.

Quelle

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Folge uns