Boundary-Orbital-Security-2020

Boundary – First Person Shooter in der Schwerelosigkeit

.News

Boundary – Orbital Security Detail hebt First Person Shooter auf ein neues Level – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Shooter führt euch in die Weiten des Weltalls.

Boundary-Orbital-Security-2020

“Völlig losgelöst von der Erde, schwebt ein…” Satellit – und rund um diesen Satellit könnt ihr euch bald Multiplayer Schlachten in der Schwerelosigkeit liefern. Boundary Orbital Security Detail verspricht ein Weltraum-Shooter der etwas anderen Art zu werden. Boundary spielt nicht etwa auf einem weit entfernten Planeten, sondern direkt im All – und damit ohne Einschränkungen durch die Schwerkraft.

Ausgestattet mit einem Raumanzug werden Spieler sich in Boundary rasante Kämpfe im Weltall liefern können. Und das mit allen Vor- und Nachteilen, die die völlige Schwerelosigkeit zu bieten hat. So besteht zum einen die Möglichkeit, sicher hinter umherschwebenden Trümmerteilen zu verstecken. Andererseits besteht aber auch die ständige Gefahr, aus jedem nur erdenklichen Winkel beschossen zu werden.

Eine Auswahl an verschiedenen “Astroperators” bietet Spielern die Möglichkeit ihr Spielerlebnis weiter zu individualisieren. Die anpassbaren Klassen gewähren Zugriff auf verschiedenste Gadgets und Fähigkeiten. Dadurch ergeben sich die unterschiedlichsten Kombinationen um mit der Schwerelosigkeit zu interagieren.

Laut den Entwicklern befindet sich das Spiel in der finalen Phase und soll noch dieses Jahr für PS4 und PC erscheinen.

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen