Auswirkungen der Digitalisierung auf die Unterhaltungsindustrie – das sind die wichtigsten Innovationen

.News

Die digitale Transformation ist aktuell eines der wichtigsten Themen und da wir tagtäglich mit technischen Errungenschaften konfrontiert werden, ist das nicht verwunderlich. Im Grunde gibt es keine Industrie, die nicht auf die ein oder andere Weise von der digitalen Transformation betroffen ist. Die Unterhaltungsbranche ist davon nicht ausgenommen und womöglich fragen Sie sich, welche technologischen Veränderungen im Spezifischen von Bedeutung sind. Aus diesem Grund wollen wir einige davon näher anschauen.

5G-Netz birgt ein enormes Potenzial

Keine Innovation kommt an das Potenzial von 5G heran, denn es steht außer Frage, dass der weltweite Ausbau von 5G unsere Welt für immer verändern wird. Ein entscheidender Faktor dabei ist die um ein Vielfaches höhere Geschwindigkeit. Das Downloaden von Filmen, Musik und anderen Medien wird innerhalb kürzester Zeit möglich sein. Anstatt von wenigen Minuten, sollten entsprechende Vorgänge mit 5G nur noch wenige Sekunden brauchen.

Dieses hohe Tempo wird sich generell immer wieder bei der Nutzung des Internets zeigen, beispielsweise dann, wenn Online Slots bei Leovegas.com gespielt, Recherchen zu einem bestimmten Thema betrieben oder einfach nur auf sozialen Plattformen gesurft wird. Das ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs, denn mit dem Ausbau der 5G-Infrastruktur werden sich komplett neue Möglichkeiten eröffnen. Das wird auch die Unterhaltungsindustrie betreffen, wenngleich autonom fahrende Fahrzeuge und digital gestützte Fernoperationen die größten Innovationen sein dürften.

(Bild: Mohamed Hassan / Pixabay )

Neue Realitäten für bessere Erlebnisse

Im Endeffekt spielt es keine Rolle, ob es um Filme, Videospiele oder andere Medien geht – die neuen Realitäten werden die Unterhaltungsbranche verändern. Die Rede ist hier sowohl von Augmented Reality als auch Virtual Reality.

Bei Augmented Reality wird die bestehende Realität erweitert und bei Virtual Reality sogar komplett durch eine neue Realität ersetzt. Bisweilen sind die Technologien nicht allzu fortgeschritten. Trotz einiger Erfolge stecken sie noch in den Kinderschuhen und der anfängliche Hype ist inzwischen abgeflaut. Allerdings steht außer Frage, dass sich das in den kommenden Jahren ändern wird. Die neuen Realitäten bergen ein enormes Potenzial und dieses geht sogar über den Bereich der Unterhaltung hinaus. Schließlich können beispielsweise Virtual-Reality-Brillen bei industriellen Unternehmen zu einer höheren Effizienz beitragen.

Es wird also viel Geld darin investiert, die Technologien weiterzuentwickeln. In absehbarer Zeit wird das wahrscheinlich dazu führen, dass sich die virtuellen Realitäten nicht mehr von unserer echten unterscheiden lassen.

 

Streaming-Anbieter als Alternative zum linearen Fernsehen

Das Fernsehen erfreut sich gerade bei der älteren Generation immer noch einer enormen Popularität, aber nichtsdestotrotz steht außer Frage, dass es aktuell in einer kritischen Situation steckt. Der Grund dafür ist das Aufkommen von Streaming-Anbietern wie Netflix. Unter anderem die große Auswahl an Filmen und Serien sowie die Tatsache, dass es keine Werbeunterbrechungen gibt, tragen zu der großen Beliebtheit solcher Dienste bei.

Gerade bei jungen Menschen ist es so, dass diese sich immer mehr vom linearen Fernsehen abwenden. Da inzwischen Netflix nicht mehr der einzige Anbieter ist, sondern zahlreiche neue hinzugekommen sind, verschärft sich die Lage weiter. Das ist eine Entwicklung, die das Fernsehen vor eine große Herausforderung stellt, denn vor allem wenn es um Unterhaltung geht, sieht es für Streaming-Anbieter mittlerweile deutlich besser aus. Einige Experten sagen sogar bereits, dass das Fernseher vom Aussterben bedroht sei. Ob das so ist, sei dahingestellt. Allerdings werden die Fernsehsender langfristig ein neues Konzept ausarbeiten müssen, um auf die zunehmende Popularität der Streaming-Anbieter zu reagieren.

Smartphones für die Unterhaltung unverzichtbar

Wenn es ein Gerät gibt, das für die Unterhaltung unverzichtbar ist, steht das Smartphone unumstritten an erster Stelle. Dank des mobilen Internets und einer schier unendlichen Auswahl an Apps, braucht es für stundenlange Unterhaltung im Grunde nur noch ein Smartphone. Vor einigen Jahren wäre das unvorstellbar gewesen.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen